Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das dürfte sich Gerda Lewis anders vorgestellt haben. Nach ihrer Trennung von "Bachelorette"-Sieger Keno Rüst machten Fotos die Runde, die sie gemeinsam mit Aussteiger Tim in Straßburg zeigen. Nachdem sich alle drei Parteien in ihren Instagram-Storys ziemlich eindeutig zu den Schnappschüssen geäußert hatten, schien eigentlich festzustehen, dass Gerda und Tim kein Paar sind, sie sich dazu aber vermutlich auch nicht mehr äußern werden. Nun sah sich die Ex-GNTM-Teilnehmerin jedoch offenbar gezwungen in ihrer Insta-Story nachzulegen. "Ich bin seit fast einem Monat jetzt Single, seit ungefähr drei Wochen. Und wenn ich mich dazu entscheide, mich mit irgendwem zu treffen, dann kann ich das machen, ohne um Erlaubnis zu bitten oder irgendwen zu fragen (…)." "Aber wenn ich mich dazu entscheide, mich privat mit irgendwem zu treffen, dann muss ich niemandem eine Rechenschaft ablegen." Eine eindeutige Ansage der Bachelorette 2019! Doch auch für den Fall, sollte sie nochmal mit einem Mann in der Öffentlichkeit gesehen werden, sorgte Gerda vor: "Man muss auch nicht mit jedem, mit dem man sich trifft, gleich etwas am laufen haben. Ich würde mich auch mit Andreas treffen, ich würde mich auch mit David treffen, ich würde mich auch mit Marco treffen – ohne, dass da zwischen uns etwas läuft." Doch das wird wohl in der nächsten Zeit so oder so nicht passieren. Schließlich scheint die amtierende "Bachelorette" von der Liebe erstmal die Nase voll zu haben, wie sie weiter erklärte: "Keine Sorge, ich renne jetzt auch nicht zum Nächsten. Ich bleibe jetzt alleine. Ich bin glücklich, dass ich jetzt erstmal alleine und für mich bin. Ich will jetzt mein Leben selber so auf die Reihe bekommen." Abwarten, liebe Gerda! Bekanntlich weiß man ja nie, wann Amor seinen Bogen spannt.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 29.10.2019, 15:28 Uhr

Nachdem Gerda Lewis in Straßburg mit "Bachelorette"-Aussteiger Tim abgelichtet wurde, scheint es nicht ruhig um die Rosenverteilern zu werden. Jetzt gestand sie in einer Insta-Story, dass sie sich auch mit weiteren Ex-Kandidaten ihrer Staffel treffen würde. Erfahrt hier alle Hintergründe!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Victoria Pavlas krank auf Instagram:
Regina Fürst
Regina Fürst
 29.10.2019, 15:03 Uhr

So ganz scheint Victoria Pavlas noch nicht wieder auf dem Damm zu sein. Auf Instagram meldete sich die Ex-GNTM-Kandidatin jetzt zu Wort und erklärte, dass sie die Diagnose Rippenfellentzündung erhalten habe. Wie es ihr jetzt geht und wie es überhaupt dazu kommen konnte, erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Erst kürzlich trennten sich Gerda Lewis und Keno Rüst. Zuvor funkte es bei dem Paar in der Sendung "Die Bachelorette". Jetzt war die ehemalige "Germany’s next Topmodel"-Kandidatin auf einer Halloween-Party in Berlin unterwegs. Es war ihr erstes Event seit sie wieder Single ist und natürlich wurde sie auf die Trennung angesprochen. Gegenüber RTL verriet sie: "Im echten Leben ist man einfach total unterschiedlich und ist einfach nicht auf derselben Wellenlänge. Und dann ist es auch manchmal besser, getrennte Wege zu gehen, als sich selber zu belügen und zu sagen: ‚Wir müssen jetzt zusammenbleiben.‘ Nein, wenn es halt nicht passt, dann passt es leider nicht." Wahre Worte von Gerda Lewis, die zudem verriet, wie sich die Trennung abspielte und ob das Duo noch befreundet ist: "Wir sind im Guten auseinandergegangen und wir sind immer noch freundschaftlich verblieben und das bleibt auch so." An die große Liebe glaubt Gerda Lewis aber immer noch, wie sie weiter gestand. Heißt also: Daumen drücken für die Beauty, die bis es soweit ist, sicherlich ihr Single-Leben genießen wird.

David Maciejewski
David Maciejewski
 25.10.2019, 12:48 Uhr

Ex-Bachelorette Gerda Lewis hat bei einer Halloween-Party in Berlin über die Trennung von Keno Rüst gesprochen. Dabei erklärte sie, dass das Ex-Paar noch befreundet ist. Was der frisch gebackene Single sonst noch verraten hat, zeigen wir euch hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Süße Überraschung:
Regina Fürst
Regina Fürst
 24.10.2019, 14:16 Uhr

Damit hat wohl keiner gerechnet! Wie aus dem Nichts verkündete Marie Nasemann nun auf Instagram, dass sie und ihr Freund das erste gemeinsame Kind erwarten. Den schönen Neuigkeiten ging jedoch eine schwierige Zeit voraus. Schließlich gestand die Ex-GNTM-Kandidatin im April 2019 in einem emotionalen Artikel, dass sie eine Fehlgeburt erlitten hat. Nun aber scheint es für Marie und ihren Liebsten bergauf zu gehen. Alle Details hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Stefanie Giesinger setzt sich jetzt im Kampf gegen den Krebs ein! Das Model ist ein absolutes Vorbild und deshalb ist es auch kein Wunder, dass die 23-Jährige auf Instagram inzwischen fast vier Millionen Abonnenten zusammen hat. Die gemeinnützige GmbH "yeswecan!cer" bekommt jetzt die volle Unterstützung der Gewinnerin der neunten Staffel von "Germany’s next Topmodel". Dabei geht es um eine Spendensammlung für die YES! App, die eine Art digitale Selbsthilfegruppe für betroffene Krebspatienten und deren Angehörige ist. "Über Krankheit sollte man offen sprechen können. Ich selbst habe die Erfahrung gemacht, dass man sehr viel Kraft daraus schöpft, wenn man sich mit seinen Problemen nicht versteckt. Der Austausch mit anderen Patienten und die Solidarität von Menschen sind eine große Hilfe für Betroffene und deren Angehörige. Genau das will ‚yeswecan!cer' fördern. Ein tolles Konzept, das ich sehr gerne unterstütze", verriet die sympathische Steffi. In der offiziellen Pressemitteilung heißt es zudem, dass sich das Model mit einer Spende von 50.000 Euro an der App-Entwicklung beteiligt hat. Na, wenn das nicht mal ein toller Einsatz für eine gute Sache ist!

David Maciejewski
David Maciejewski
 24.10.2019, 12:29 Uhr

GNTM-Gewinnerin Stefanie Giesinger setzt sich ein weiteres Mal für den guten Zweck ein: Aktuell unterstützt das Model die "yeswecan!cer GmbH" bei der Entwicklung einer Krebs-App, mit deren Hilfe Patienten und deren Angehörige kommunizieren können. Mehr erfahrt ihr natürlich bei uns.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Was ist denn schon wieder mit Simone Kowalski los? Die GNTM-Gewinnerin 2019 macht sich rar in den sozialen Medien und schon vor kurzem meinte selbst die ehemalige Kandidatin der Castingshow, Fata Hasanovic, Simi würde ihre Karriere wegwerfen. In einem Interview auf der Beauty-Messe "Glow" sagte sie damals: "Die Karriere wegzuwerfen, superschade. Warum auch immer das passiert ist, man weiß es nicht, aber sie schien mir gesund und munter zu sein, von daher habe ich keinen Grund gesehen, warum man das aufgeben sollte. So viele Mädels wünschen sich das." Nun fragte das Online-Portal "Promiflash" bei Simones ehemaliger Mitstreiterin Vanessa Tamkan nach. Bei der Castingshow war sie noch unter ihrem Mädchennamen Vanessa Stanat bekannt und überraschte die GNTM-Fans mit ihrem freiwilligen Ausstieg kruz vor dem Finale. Die 22-Jährige konnte jedoch keine genauen Angaben zu der Gewinnerin der 14. Staffel von "Germany’s next Topmodel" machen und so sagte sie über Simone: "Ich muss ehrlich sein, wir alle, glaube ich, wissen nicht, was bei Simone ist. Was sie macht, wie es ihr geht. Man hört natürlich immer mal wieder das eine oder andere Gerücht." Welches? Das wollte Vanessa offenbar nicht ausplaudern. Hoffen wir mal, dass es Simone Kowalski gut geht und sie sich vielleicht doch bald bei ihren Fans zurückmeldet.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 24.10.2019, 11:42 Uhr

Der Sieg von Simone Kowalski bei "Germany’s next Topmodel" hätte der Start einer internationalen Modelkarriere werden können. Stattdessen lässt sich die Siegerin von Heidi Klums Castingshow kaum öffentlich sehen. Auch andere ehemalige Kandidatinnen der Sendung, wie Fata Hasanovic und Vanessa Tamkan, wissen nicht, wie es der GNTM-Siegerin geht. Hier gibt’s Details zum Thema!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen