JoJo Siwa: Rückruf von Make-up-Linie wegen Asbest

Fans von JoJo Siwa aufgepasst: Das 16-jährige Multitalent, welches hierzulande wohl vor allem durch ihren YouTube-Account mit über neun Millionen Abonnenten bekannt ist, musste nun ihre Make-up-Linie zurückrufen. Grund dafür ist die amerikanische Behörde für Lebens- und Arzneimittel, die in JoJos Produkten Spuren von giftigem Asbest gefunden hat. Dieser krebserregende Stoff sorgte für den sofortigen Rückruf aller Make-up-Sets und bereits erworbene Beauty-Produkte sollten umgehend umgetauscht werden. Ein herber Rückschlag für JoJo Siwa! Die Sängerin, zu deren Fans übrigens auch Kim Kardashians Tochter North West gehört, muss sich zukünftig also Gedanken über neue Schminkprodukte machen. Wir sind uns aber sicher, dass Tausendsassa JoJo beim nächsten Mal mehr Erfolg hat. Immerhin wird aktuell sonst alles, was diese junge Dame macht, erfolgreich: Seien es ihre bunten Haarschleifen, die sogenannten JoJo-Bows, ihre Musik oder ihr YouTube-Kanal, auf dem sie unter anderem auch ein Video mit Kim Kardashian und ihrem Promi-Fan North West veröffentlichte.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 11.06.2019, 00:00 Uhr

Oweia! Die YouTuberin JoJo Siwa hat ein Problem mit ihrer Make-up Linie. Dort sind nämlich Spuren von giftigem Asbest entdeckt worden, welche nun für einen Rückruf der Kollektion sorgten. Alle Details zu der talentierten YouTuberin gibt es hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: