Michael Wendler & Laura Müller: Hochzeit im TV als reine PR-Maßnahme?

Am 26. Mai war es soweit: Die Doku "Laura und der Wendler - Jetzt wird geheiratet!" startete auf TVNOW und das Paar offenbarte gleich in den ersten beiden Episoden einige interessante Details über sich. Die ehemalige „Let's Dance“-Kandidatin sprach so beispielsweise darüber, dass sich Leute am Anfang ihrer Beziehung zu Schlagerstar Michael Wender über die beiden lustig machten und sogar versuchten, sie auseinander zu bringen. „Warum, weiß ich gar nicht. Ich glaube, viele haben vielleicht wirklich gedacht: PR. Oder ich mache das nur, um vielleicht auch bekannt zu werden oder Micha, weil er wieder in die Schlagzeilen möchte, was weiß ich“, erklärte die 19-Jährige so. Vor allem der große Altersunterschied zwischen dem Wendler und seiner Verlobten Laura sorgte für reichlich Kritik. Mit ihrer neuen Doku wollen die beiden „die Medien mal ein bisschen hinter die Fassade schauen lassen“, wie „Egal“-Interpret Michael Wendler jetzt klarstellte. Die Hochzeit live im TV soll offenbar zeigen, wie wahr die Liebe zwischen ihm und seiner Liebsten Laura Müller wirklich ist. Doch am Tonstudio, wo die Ex-„Let’s Dance“-Kandidatin und der Wendler einen gemeinsamen Song aufnehmen wollten, gab es auch direkt den ersten Zoff, bei dem Laura schmollend auf der Terrasse saß. Auch bei diesem Paar ist offenbar nicht immer Friede, Freude, Eierkuchen!

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 27.05.2020, 11:09 Uhr

Michael Wendler und Laura Müller sind auf dem besten Weg zu einer Traumhochzeit. Die Doku über ihre Hochzeit, "Laura und der Wendler - Jetzt wird geheiratet!“, geht endlich los und bereits in den ersten beiden Episoden gibt es reichlich interessante Details über das Paar. So sprach der Schlagerstar beispielsweise darüber, ob die Hochzeit im TV eine reine PR-Maßnahme ist. Alle weiteren Informationen gibt es hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: