Kino & Co.

Erste Kinos öffnen wieder: Auf diese Regeln müssen sich Besucher wegen Corona einstellen

Erste Kinos öffnen wieder: Auf diese Regeln
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 27.05.2020, 15:56 Uhr

Wegen der Corona-Krise mussten die Kinos in Deutschland eine Zwangspause einlegen. Jetzt öffnen sie nach und nach wieder ihre Türen, aber für den Besuch gelten natürlich weiterhin einige Regeln. Womit Kinobesucher rechnen müssen, dazu erfahrt ihr hier mehr!

Nach und nach öffnen sich die Vorhänge in den Kinos wieder

Einen neuen Film auf der großen Leinwand zu genießen ist ähnlich wie der Schwimmbadbesuch oder das Trainieren im Fitnessstudio: eigentlich etwas ganz Normales, eine Selbstverständlichkeit. Aber in Zeiten der Coronavirus-Pandemie sind diese und die meisten anderen Freizeitaktivitäten plötzlich gar nicht mehr selbstverständlich. So mussten auch die Kinos ihre Türen vorerst schließen. Mit den Lockerungen in den einzelnen Bundesländern, kann man mittlerweile wieder im Studio sporteln und auch in den ersten Kinos öffnen sich die Vorhänge bereits wieder für Filme, so wie in einigen Lichtspielhäusern in Hessen, Sachsen und Schleswig-Holstein. In Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt soll es noch in dieser Woche wieder losgehen und die Kinos in NRW haben Pläne für die Wiedereröffnung ab Samstag, den 30. Mai. 

➨ Wie ein Kinobesuch jetzt aussehen könnte, dazu erfahrt ihr auch hier im Video mehr. Klickt euch doch einfach mal rein! ➨

Abstand halten: Diese Corona-Regeln gilt es in Kinos zu beachten

Tickets sollen sich die Kinobesucher möglichst schon zuvor online sichern, um nicht an der Kasse anstehen zu müssen. Snacks sind zu haben, allerdings muss beim Abstecher an die Popcorn- und Nachos-Theke ein Mund-Nasen-Schutz getragen und mit ausreichend Abstand bestellt werden. Ein Mindestabstand von 1,5 Meter ist auch im Kinosaal Pflicht, deshalb bleiben einige Sitze frei. Wer als Paar, Freunde oder Familie gemeinsam bucht, darf zwar zusammen sitzen, aber rund um diese Gruppen gilt es wieder, Abstand zu halten.

Maske beim Kinobesuch? So wird das aktuell gemacht

Wie sieht es eigentlich mit dem Tragen einer Maske während des Films aus? Dazu gibt es in den Bundesländern bisher noch keine Regelung. Cinemaxx-Geschäftsführer Frank Thomsen sagte gegenüber der „Deutschen Presse-Agentur”, dass in den schon geöffneten Kinos eine Maske beim Ein- und Auslass sowie beim Gang zur Toilette getragen werden muss, aber nicht während des Films: „Sobald im Saal der zugewiesene Sitzplatz eingenommen wurde, darf die Maske abgenommen werden”. Das könne sich aber noch ändern, wenn lokal eine Maskenpflicht für den ganzen Kinobesuch eingeführt wird.

„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: