Kino & Co.

Nightlife, Sonic The Hedgehog & Bombshell: Diese Kino-Neustarts solltet ihr nicht verpassen

Kinostarts der Woche Auch in der zweiten Februar-Woche sind einige neue Filme in die Kinos gekommen. Unsere drei Top-Empfehlungen zeigen wir euch hier! Fangen wir mit "Sonic The Hedgehog" an, der nun endlich startete und Spaß für die ganze Familie verspricht. Wie könnte es auch anders sein mit Jim Carrey in der Rolle des Bösewichts und dem Webvideoproduzenten Julien Bam in der Sprecherrolle des frechen, schnellen Igels. Weiter geht es mit ernsteren Tönen und dem Film "Bombshell". Allein wegen der drei Hauptdarstellerinnen Charlize Theron, Nicole Kidman und Margot Robbie ist der Streifen absolut sehenswert. Doch die Story dahinter ist noch viel wichtiger: "Bombshell" handelt vom Gründer von Fox und dessen sexuellen Nötigungen seiner Mitarbeiterinnen und deren Aufbegehren dagegen. Zu guter Letzt haben wir noch einen deutschen Film mit Star-Power für euch am Start: Elyas M’Barek, Palina Rojinski und Frederick Lau sind gemeinsam in "Nightlife" zu sehen. Die Komödie von Regisseur Simon Verhoeven verspricht viel Spaß, denn Elyas steht in dem Film auf Palina und will sie daran hindern in die USA zu ziehen. Die gesamte Story gibt’s ab sofort für euch im Kino!

David Maciejewski
David Maciejewski
 15.02.2020, 09:00 Uhr

Wer am Wochenende ins Kino gehen will, der braucht natürlich den passenden Film. Wir haben für euch die drei interessantesten Kino-Neustarts der Woche. Die ganze Familie kommt bei "Sonic The Hedgehog" auf ihre Kosten, dramatisch wird es mit "Bombshell" und Fans des deutschen Kinos müssen unbedingt "Nightlife" mit Elyas M’Barek und Palina Rojinski sehen. Einen kleinen Einblick in die Streifen gibt’s hier!

Film-Flut ab 13. Februar: Diese Streifen dürft ihr euch nicht entgehen lassen

Ja, Donnerstag gehört zu unsere Lieblingstagen, weil das Wochenende quasi schon an der Tür kratzt. Aber noch aus einem ganz anderem Grund gehört der Vierte der Woche zu unseren absoluten Favorites: Richtig, es ist Kinostart-Tag! In der zweiten Februrar-Woche haben wir für euch ein Animations-Abenteuer, ein Drama und natürlich auch eine Prise Comedy im Angebot. Erfahrt jetzt mehr zu den Filmstarts der Woche!

 „Sonic The Hedgehog“ gibt mit James Marsden und  Jim Carrey in den Hauptrollen Vollgas

Starten wir direkt mit Vollspeed – und zwar mit „Sonic The Hedgehog“! Die Verfilmung des aus Videospielen bekannten Igels kommt mit einer echten Star-Besetzung daher. Während James Marsden dem kleinen Geschwindigkeitswunder aus der Patsche helfen muss, ist ihnen Jim Carrey als böses Genie Dr. Robotnik auf den Fersen. Schönes Extra: YouTube-Star Julien Bam übernimmt in der deutschen Fassung die Synchronisation von Sonic.

↓★ Übrigens: Wir haben Jim Carrey vorab zum Interview getroffen. Was er von seiner Rolle hält, erfahrt ihr hier ★↓    

In „Bombshell“ setzen sich Frauen gegen sexuelle Belästigung zur Wehr 

Ernster wird es mit „Bombshell“, der ebenfalls am 13. Februar in den deutschen Kinos gestartet ist. Das Drama mit Charlize Theron, Nicole Kidman und Margot Robbie beruht auf einer wahren Begebenheit und handelt von der Auflehnung gegen FOX-Gründer Roger Ailes, der seine Mitarbeiterinnen sexuell belästigt haben soll.  

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Bombshell Movie (@bombshellmovie) am

Wenn ihr euch für „Nightlife“ entscheidet, erwartet euch ein Kino-Date der besonderen Art

Und zu guter Letzt die versprochene Prise Comedy: In „Nightlife“ schlagen sich Elyas M’Barek, Palina Rojinski und Frederick Lau eine heikle Nacht mit kriminellen Energien um die Ohren. Dabei wollten die ersten beiden doch eigentlich nur auf ein Date gehen! Wie dieses Abenteuer wohl enden wird? Das könnt ihr ab sofort im Kino herausfinden.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von NIGHTLIFE (@nightlife.derfilm) am

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: