Keine Ruhe bei „Let’s Dance“. Nachdem die neue Moderatorin Victoria Swarovski eher semi-gut bei den Fans ankam, muss jetzt auch noch Daniel Hartwich pausieren. Der beliebte Moderator ist krank und wird von einer Grippe geplagt. „Grüße aus dem Delirium! Die Grippe hat mich niedergestreckt. Kein Männerschnupfen, sondern die volle Breitseite. Mein Arzt hat mir Kontaktverbot verordnet, damit ich niemanden anstecke“, ließ der 39-Jährige über den Sender „RTL“ mitteilen. Victoria Swarovski wird jetzt aber nicht alleine durch die nächste Show müssen. Ersatz ist bereits gefunden und der kann mit jahrelanger Erfahrung sicherlich eine große Hilfe für die 24-Jährige sein: Oliver Geissen wird’s machen und der ist ja sowas wie ein Urgestein bei RTL. Seit 2003 ist er mit „Die ultimative Chartshow“ fester Bestandteil des Kölner Senders. Man darf also gespannt sein, wie die zweite Folge ablaufen und wie sich Victoria Swarovski nun an der Seite von Oli Geissen schlagen wird. Wir drücken beiden die Daumen für eine grandiose Show!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
Regina Fürst
Regina Fürst
 27.09.2018, 17:39 Uhr

Wird „Let’s Dance“ für sie zur Zerreißprobe? Ihren Einstand bei der bekannten RTL-Tanzshow hat sich Kristall-Erbin Victoria Swarovski sicherlich anders vorgestellt. Die 24-Jährige feierte in der vergangenen Woche Moderations-Debüt in Folge eins der Show, die sie 2016 noch selbst als Kandidatin an der Seite von Profi-Tänzer Erich Klann gewann. Das Parkett ist dem „Dancing Star“ der neunten Staffel also vertraut. Doch jetzt der nächste Schlag für Sylvie Meis’ Nachfolgerin: Nach nur einer Ausgabe „Let’s Dance“ bekommt sie einen neuen Mann an ihre Seite gestellt. 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Eine vermeintliche „Bachelorette“ und ein berühmter Kater:
Regina Fürst
Regina Fürst
 27.09.2018, 17:39 Uhr

Gerade erst ist das „Dschungelcamp“ zu Ende gegangen, schon können wir uns aktuell mit „Let’s Dance“ begnügen. Tja, und wenn auch aus dieser Show eine Siegerin oder ein Sieger hervorgegangen ist, dann haben wir noch „Global Gladiators“. Und da können wir uns seit heute höchst offiziell wirklich auf das ein oder andere Promi-Highlight freuen, denn die wagemutigen Kandidatinnen und Kandidaten wurden von ProSieben endlich bestätigt. In sportlich-rasanten Wettkämpfen werden auf den Fernseh-Bildschirmen schon bald acht Promis wieder um den Titel des „Global Gladiators“ kämpfen. Insbesondere zwei Stars dürften die ProSieben-Zuschauer überraschen. So viel sei verraten: Mit dabei ist nicht nur eine vermeintliche „Bachelorette“, sondern auch ein berühmter Kater. 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Let's Dance
Sergiu und Regina Luca bei "Let's Dance":
Janina "Ninchen" Kötz
Janina "Ninchen" Kötz
 27.09.2018, 16:07 Uhr

Für die RTL-Tanzshow "Let's Dance" gehen die Promis aber auch die Profitänzer bereits seit elf Staffeln an ihre Grenzen und erleben eine aufregende aber auch schwere Zeit. Tägliches Training von morgens bis abends raubt dabei nicht nur den Kandidaten wie Investorin Judith Williams, Influencer Roman Lochmann, TV-Koch Chakall oder Moderatorin Charlotte Würdig die letzten Kräfte: Auch für die Profitänzer Sergiu Luca und seine Frau Regina ist die Teilnahme an der erfolgreichen Show kein Zuckerschlecken. Bei "Let's Dance" wird das Ehepaar immer wieder zu Rivalen.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Faisal Kawusi
Wird er der neue Luke Mockridge?
Regina Fürst
Regina Fürst
 27.09.2018, 16:07 Uhr

Luke Mockridge macht’s vor, Faisal Kawusi macht’s nach! Wie das Medienportal „DWDL.de“ bereits im Dezember vergangenen Jahres berichtete, bekommt Komiker Faisal Kawusi ab April 2018 tatsächlich eine eigene Comedy-Sendung auf SAT.1! Das bestätigte der TV-Sender jetzt in einer Pressemitteilung. Nähere Infos zur Show sind nun auch bekannt. 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Judith Williams:
Regina Fürst
Regina Fürst
 27.09.2018, 15:25 Uhr

Bereits am kommenden Freitag wird Judith Williams in einer neuen Folge „Let’s Dance“ ein weiteres Mal, um den Titel „Dancing Star 2018“ kämpfen. Dabei wurde ihr Leben vor einiger Zeit noch von einem ganz anderen Kampf bestimmt – dem, um ihren Traum Opern-Karriere zu machen. Krankheitsbedingt musste die Powerfrau ihre Vision einer Gesangskarriere ad acta legen. Die RTL-Show „Let’s Dance“ weckt traurige Erinnerungen daran. 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Vanessa Mai
Vanessa Mai

Nach Bühnensturz: Vanessa Mai wendet sich an ihre Fans. Die Sängerin ist am 21. April bei Proben zu ihrem Konzert in Rostock auf der Bühne gestürzt. Daraufhin wurden nicht nur das anstehende Konzert, sondern auch zwei weitere Termie abgesagt. Der „Bild“ zufolge sei ihr Unfall so schwer gewesen, dass sie das Bewusstsein verlor und kurzzeitig künstlich beatmet werden musste. Inzwischen hat sich die 25-Jährige bei ihren Fans gemeldet und für Entwarnung gesorgt. Auf Facebook schrieb sie: „Nach dem großen Schock von gestern bin ich etwas durcheinander, wollte mich aber kurz persönlich melden und sagen, dass ihr euch keine Sorgen machen sollt. Ich muss gerade extrem ruhig bleiben und mit Hilfe der Ärzte die Schmerzen in den Griff bekommen. Nach der morgigen Untersuchung weiß ich dann hoffentlich mehr. Von Herzen DANKE für eure vielen lieben Worte! Ich bin extrem gerührt von so viel Unterstützung! #MaiTeamIsStrong“.“ Wir wünschen weiterhin gute Besserung, liebe Vanessa.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
Janina "Ninchen" Kötz
Janina "Ninchen" Kötz
 27.09.2018, 12:52 Uhr

Es war ein riesiger Schock für alle Fans von Schlagersängerin Vanessa Mai. Am Samstagabend verletzte sich die 25-Jährige bei einer Konzertprobe an Rücken und Nacken. Sie musste daraufhin sogar ins Krankenhaus eingeliefert werden. Wegen des Bühnenunfalls wurde kurzfristig ihr anschließendes Konzert in Rostock abgesagt. Nachdem bereits ihr Management erste Informationen über den Vorfall bekannt gab, meldete sich Vanessa Mai nun über Facebook auch selbst bei ihren Fans zu Wort.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen