Luca Hänni

Luca Hänni und die Profitänzerin Christina Luft sind für zahlreiche „Let’s Dance“-Fans das Traumpaar der aktuellen Staffel. Viele Anhänger wittern zwischen den beiden nicht nur eine Beziehung auf professioneller Ebene, sondern auch eine intime. Obwohl in letzter Zeit zwischen dem vermeintlichen Paar immer wieder die Fetzen flogen, schafften sie es, sich am Ende wieder zusammenzuraufen. Doch jetzt gaben die beiden bekannt, dass die Beziehung zwischen ihnen nur gespielt ist! In einem „Exclusiv Spezial“ mit Frauke Ludowig kommentierten die beiden ihren Beziehungsstatus. So verriet Luca unter anderem über den Stirnkuss am Ende der letzten „Let’s Dance“-Performance: „Wir mussten da natürlich was Schönes zeigen und das hat Spaß gemacht.“ Auch Christina meldete sich zum Wunsch vieler Fans zu Wort und musste ihre Anhängerschaft leider enttäuschen: „Ich glaube, alle wünschen sich das unheimlich gern, wir haben uns auch gern. Aber im Moment belassen wir es bei der Rumba.“ Apropos Rumba: Die Jury war von der letzten Perfomance der beiden begeistert und so gab es 28 Punkte für das Tanzpaar sowie das Ticket in die nächste Runde am kommenden Freitag bei „Let’s Dance“.

Ahmet Dönmez
Ahmet Dönmez
 20.04.2020, 10:44 Uhr

Luca Hänni und Christina Luft sind für viele das Traumpaar in der aktuellen Staffel von „Let’s Dance“. Das Zusammenspiel der beiden ist hervorragend. Nicht ohne Grund witterten viele Anhänger bereits, dass es zwischen den beiden auch privat knistern muss. Doch jetzt sprach das Tanzpaar Klartext und gab bekannt, dass ihre Beziehung nur gespielt ist. Wollen sie sich mit dieser Taktik in Sachen Romantik etwa den Sieg bei „Let’s Dance“ holen? Alle weiteren Infos gibt’s hier.

Die aktuellen Folgen von „Let’s Dance“ gibt’s auch auf www.tvnow.de zu sehen.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Heidi Klum
Heidi Klum

Sehen wir Heidi Klum bald etwa bei „Let’s Dance“? Wenn es nach Massimo Sinato geht, dann wird das definitiv geschehen. Der beliebte Profitänzer ist schon seit der dritten Staffel Teil der Sendung und hat die „Germany’s next Topmodel“-Chefin nun via Instagram-Story herzlich eingeladen.
O-Ton
„Heidi, du bist die absolute ‚Let’s Dance‘-Wunschkandidatin. Ich würde gerne mit dir auf dieser Tanzfläche bei uns bei ‚Let’s Dance‘ rocken. Wer weiß, vielleicht nimmst du die Einladung an. Liebe Grüße nach LA, Heidi.“
Und somit liegt der Ball nun bei Heidi Klum, die sicherlich die größte Kandidatin aller Zeiten in der beliebten Tanzshow wäre. Doch wie kam es überhaupt zu dieser Einladung? Massimo Sinato war zuletzt bei „Germany’s next Topmodel“ zu Gast. Er durfte hier mit den Kandidatinnen tanzen und posieren. Seine Frau Rebecca Mir, die selbst an GNTM teilnahm, unterstützte ihn dabei. Sie tanzte auch schon bei „Let’s Dance“ und könnte bei ihrer Mentorin Heidi sicherlich schon Überzeugungsarbeit geleistet haben. Ob Heidi Klum am Ende die Einladung annimmt und wir sie in der nächsten Staffel von „Let’s Dance“ sehen? Es wäre jedenfalls ein totaler Hammer!

David Maciejewski
David Maciejewski
 17.04.2020, 10:11 Uhr

Kommt es schon bald zu diesem TV-Hammer? Massimo Sinato hat in einer Instagram-Story doch tatsächlich GNTM-Chefin Heidi Klum dazu eingeladen mit ihm zu tanzen. Nicht irgendwo, sondern in der beliebten Tanzshow „Let’s Dance“. Doch was sagt Heidi selbst dazu? Weitere Details gibt es hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Let's Dance

Derzeit dürfte „Let’s Dance“ vor allem wegen der Corona-Krise in der Kritik stehen. Einige Zuschauer fordern, dass die Sendung aufgrund des Körperkontakts zwischen den Tanzenden abgesetzt werden soll. Doch auch eine andere Baustelle scheint sich aufzutun, wie man auf Instagram beobachten kann. Hier werden die Jury-Entscheidungen stark angezweifelt. „Ich würde mir aber in der nächsten Show wünschen, dass die Jury nach objektiven und vor allem auch nach durchgängig gleichen Kriterien bewertet!“, kommentierte beispielsweise dieser User. „[D]ie Bewertung der Jury war sowas von traurig. Was da erwartet wird. Unglaublich!“, kritisierte ein anderer. „ZU WENIG PUNKTE!!!!!!!!!!! I flipp aus. Am liebsten wäre ich durch den Fernseher gesprungen und hätte die Jury durchgerüttelt!“, ärgerte sich dieser Nutzer über ein Urteil. Eine direkte Unterstellung machte diese Person dem Sender: „RTL, das geht so nicht. Dermaßen nach Sympathie Punkte zu verteilen, ist echt eigentlich unter dem Niveau von Let’s Dance.“ Aber ist dem wirklich so? Sollte der TV-Klassiker auch in den kommenden Wochen weiterlaufen, bleibt abzuwarten, ob die neuen Urteile von Motsi Mabuse, Jorge González und Joachim Llambi die Fan-Gemüter besänftigen können.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 03.04.2020, 15:23 Uhr

Ob sie darauf wohl eingehen werden? Bei Instagram zeigt sich derzeit, dass Zuschauer der RTL-Show „Let’s Dance“ offenbar nicht ganz einverstanden mit den Urteilen der Fachjury rund um Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Jorge González sind. Dabei wird sogar behauptet, die Punkte würden nach Sympathie vergeben. Alle Details hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Luca Hänni

Traurige Nachrichten von Luca Hänni: Der Musiker hat auf Instagram bekanntgegeben, dass sein Hund Saemmy verstorben ist. Dazu teilte er ein gemeinsames Foto und verfasste einen emotionalen Text. Und so schrieb der DSDS-Sieger von 2012: „Über 16 Jahre warst du ein Teil meines Lebens. Hast mich aufwachsen sehen und mich in guten und schlechten Zeiten stets treu begleitet. Du warst immer guter Laune, hast mich oft zum Lachen gebracht und warst sehr fotogen. Es gibt viele Fotos von uns beiden. Ich werde dich vermissen, weiß aber, du hast es jetzt gut und bist glücklich. Die schönen Erinnerungen werden immer in meinem Herzen bleiben lieber Saemmy.“ Der 25-jährige Schweizer ist aktuell in der RTL-Show „Let’s Dance“ auf dem Tanzparkett zu sehen und könnte deshalb nicht persönlich von seinem geliebten Vierbeiner Abschied genommen haben. Bleibt zu hoffen, dass Luca Hänni den traurigen Tod seines Hundes einigermaßen verkraften und mit Tanzpartnerin Christina Luft weiterhin das Parkett rocken kann. Erst vor wenigen Wochen hatte er sich zudem von seiner Freundin Michèle getrennt. Seitdem wird übrigens auch über eine mögliche neue Liebe mit der „Let’s Dance“-Profitänzerin spekuliert.

David Maciejewski
David Maciejewski
 01.04.2020, 10:21 Uhr

Luca Hänni hat jetzt via Instagram bekanntgegeben, dass sein Hund Saemmy verstorben ist. Der süße Vierbeiner war 16 Jahre lang im Leben des „Let’s Dance“-Stars, der sich offenbar nicht einmal persönlich verabschieden konnte. Auf Instagram verfasste er nun einen emotionalen Text. Die Details haben wir hier für euch.

 „Let’s Dance“ gibt’s auch auf www.tvnow.de zu sehen. 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Laura Müller
Laura Müller

Laura Müller musste in der vergangenen Folge „Let’s Dance“ auf ihren Tanzpartner Christian Polanc verzichten. Nur kurz vor der Show musste sich der Profitänzer krank melden. Doch die Glückwünsche via Videobotschaft in der Live-Show an seine prominente Partnerin Laura scheinen geholfen zu haben, denn sie tanzte sich mit Ersatz Robert Beitsch eine Runde weiter. Noch vor Kurzem ließ die 19-jährige Laura offen, mit welchem Tanzpartner sie in dieser Woche über das Parkett fegen wird. Doch was war eigentlich mit Christian los? Wurde er etwa positiv auf das Coronavirus getestet? In einem Statement in seiner Instagram-Story klärte der 41-Jährige auf: „I am back! Macht euch keine Sorgen, mir geht’s gut. Ich bin Corona-frei, also keine Sorgen. Jetzt können wir mit dem Training wieder richtig loslegen, um Freitag die Bude zu rocken.“ Da werden sich die Fans des Tänzers sicherlich sehr freuen. Auch Wendler-Freundin Laura wirkte gelöst, dass sie wie gewohnt mit Christian für die kommende Show am Freitag trainieren kann. Wie schon zuvor wird „Let’s Dance“ aufgrund der anhaltenden Corona-Krise zwar live aber ohne Publikum ausgestrahlt. Die Show könnt ihr am Freitag, den 3. April, um 20:15 auf RTL sehen.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 31.03.2020, 12:38 Uhr

Viele sorgten sich um Christian Polanc, nachdem er verkündete, nicht bei „Let’s Dance“ tanzen zu können und das Bett hüten zu müssen. Daraufhin musste Wendler-Freundin Laura Müller mit ihrem Ersatz-Partner Robert Beitsch tanzen. Jetzt wissen wir, mit wem die 19-Jährige in dieser Woche über das Parkett sausen wird und wie es um Christians Gesundheit steht. Hier erfahrt ihr mehr.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Let's Dance

Droht der beliebten TV-Show „Let’s Dance“ jetzt das Aus? Wie die „Bild“ berichtet, wollen fünf der zehn Profitänzer tatsächlich die Sendung verlassen. Ein Profi verriet dabei: „Es gibt bei uns zwei Gruppen mit jeweils fünf Leuten. Aber die, die aufhören wollen, werden mehr.“ Der Grund dafür ist glasklar. „Wir sind verzweifelt. Die Bundeskanzlerin verbietet den Kontakt zu Nicht-Familienangehörigen, aber wir tanzen jeden Tag total eng. Es ist verboten, sich mit mehr als zwei Personen zu treffen. Aber wir sind zu fünft in der Tanzschule in engen Räumen - mit Tanzpartnerin, Kameramann, Tonassistenten und Realisator“, verriet der Tänzer, der anonym bleiben will, weiter. Zudem soll bereits eine Profitänzerin Symptome des Coronavirus zeigen, von RTL aber die Ansage erhalten haben, sich nicht testen zu lassen. Die, die aus diesen Gründen aussteigen wollen, sollen zudem Drohungen erhalten haben, dass sie in der nächsten Staffel nicht mehr dabei sein würden. RTL wies aber alle Vorwürfe zurück und betonte, dass vom Maskenbildner bis zum Friseur alle Handschuhe und Mundschutz tragen und sich an die Vorschriften für die Sicherheit rund um die Pandemie gehalten wird. Zudem stünden alle Türen offen für die, die aus Angst die Sendung verlassen wollen. Wer die Wahrheit sagt? Es bleibt weiterhin spannend bei „Let’s Dance“ - natürlich auch rund um die prominenten Kandidaten. Die nächste Folge gibt es heute Abend um 20:15 Uhr auf RTL.

David Maciejewski
David Maciejewski
 27.03.2020, 11:02 Uhr

Endet die aktuelle Staffel von „Let’s Dance“ etwa vorzeitig? Ein Tänzer hat in einem Interview mit „Bild“ angeblich ausgepackt, dass die Hälfte der Profis einen Ausstieg in Betracht ziehen. Der Grund sind mangelnde Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus. Sie haben Angst! Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Alle Folgen von "Let's Dance" gibt's auch auf www.tvnow.de

„it's in TV“-Themen