Love Island

Nach Pleite mit Pietro Lombardi: Ist dieser "Köln 50667"-Star der Neue von "Love Island"-Melissa?

Mit Pietro Lombardi und "Love Island"-Melissa wollte es im vergangenen Jahr irgendwie nicht klappen, doch nun scheint die Beauty sich einen anderen bekannten Typen geangelt zu haben. Schon seit Wochen machen Gerüchte die Runde, dass die 24-Jährige mit dem "Köln 50667"-Star Richard Heinze anbandeln soll. Jetzt sprach Melissa auf der Berliner Fashion Week Klartext und verriet "Promiflash", dass die beiden tatsächlich auf dem besten Weg seien, ein Paar zu werden. Und so plauderte die Reality-TV-Teilnehmerin aus: "Wir lernen uns aktuell kennen. Ja, ich bin glücklich momentan. Wir haben uns ein paar Mal getroffen. Und jetzt müssen wir sehen, was die Zukunft bringt." So richtig rausrücken will Melissa mit den Fakten dann aber wohl doch noch nicht. Klar, vielleicht ist es auch einfach noch zu früh?! Melissa erklärte daher weiter: "Wir halten uns momentan bedeckt. Und wenn es sicher ist, dann geben wir unser Statement dazu ab, aber bisher lernen wir uns kennen. Und ich will nicht so viel preisgeben darüber." Na, dann lassen wir die "Love Island"-Kandidatin und den "Köln 50667"-Star Richard Heinze doch noch etwas turteln und sind gespannt, wann die beiden ihre Follower und Fans über ihre Liebe informieren.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 16.01.2020, 11:23 Uhr

In Sachen Liebe lief es für die Reality-TV-Teilnehmerin Melissa 2019 nicht so gut: Bei "Love Island" fand sie ihr Glück nicht und auch mit Pietro Lombardi gab’s anschließend eine waschechte Liebespleite. Doch die Hinweise verdichten sich, dass der "Köln 50667"-Star Richard Heinze der Neue an der Seite der 24-Jährigen sein könnte. Mehr Infos gibt’s hier!

„Love Island"-Melissa spricht Gerüchte an: Sie lernt „Köln 50667“-Star Richard Heinze gerade kennen

Die schöne Melissa Damilia, die im vergangenen Jahr schon bei „Love Island“ nach einem Partner suchte, sorgte in erster Linie durch einen prominenten Verehrer VOR dem Fernseher für Schlagzeilen. Pietro Lombardi schmachtete die 24-Jährige wochenlang an, zwischen den beiden funkte es letztlich aber doch nicht. Jetzt gehen seit einer Weile Gerüchte um, Melissa bandele mit einem anderen bekannten TV-Gesicht an. Richard Heinze kennt man als DJ Tom Diesler aus der Serie „Köln 50667“. Auf das Beziehungsgeflüster angesprochen, erzählte „Love Island“-Melissa auf der Berliner Fashion Week gegenüber „Promiflash“ mehr. Demnach sieht es so aus, als könne durchaus etwas aus den beiden werden. „Wir lernen uns aktuell kennen. Ja, ich bin glücklich momentan. Wir haben uns ein paar Mal getroffen. Und jetzt müssen wir sehen, was die Zukunft bringt“, plauderte Melissa aus.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Richard Heinze (@richard_heinzee) am

 

„Wir halten uns momentan bedeckt!“: „Love Island“-Melissa will noch nicht mehr preisgeben

Richtig festlegen will sie sich aber noch nicht, wie weiter deutlich wurde. Die hübsche Brünette erklärte: „Wir halten uns momentan bedeckt. Und wenn es sicher ist, dann geben wir unser Statement dazu ab, aber bisher lernen wir uns kennen. Und ich will nicht so viel preisgeben darüber.“ Das klingt nach einem vernünftigen Plan der „Love Island“-Kandidatin und des „Köln 50667“-Stars Richard Heinze, die sich melden wollen, wenn die Zeit dafür reif ist. Jedenfalls scheint es Melissa derzeit sehr gut zu gehen. Zu einem neuen, strahlend schönen Insta-Pic schrieb sie: „Du strahlst ganz anders, wenn du wirklich glücklich bist.“

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von (@melissadamilia) am

„it's in TV“-Themen
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: