Marvel & Co.

"Marvel Comics" ist ein US-amerikanischer Comicverlag mit Sitz in New York City. Er zählt neben "DC Comics" zu den weltweit größten Verlagen dieses Genres.
Zu den bekannten Titeln zählen Spider-Man, Die Fantastischen Vier, The Avengers, Hulk, Daredevil, Captain America, Iron Man, Thor, Punisher, Blade, Ghost Rider, wie auch die erfolgreichste amerikanische Comic-Serie der 1990er Jahre: Die X-Men. Viele Comics wurden bereits verfilmt.

20
Videos
1
Artikel

Scheinbar beiläufig hat das Branchenblatt „Variety“ jetzt davon berichtet, dass Millie Bobby Brown eine Rolle in „The Eternals“ ergattern könnte. Die Schauspielerin bricht aktuell mit ihrer Serie „Stranger Things“ Streaming-Rekorde, wird bald aber auch vermutlich das Marvel-Universum bereichern. „Variety“ berichtete in einem Artikel über Marvel-Produzent Kevin Feige, der bei der anstehenden Comic-Con in San Diego wohl verraten wird, wie es nach „Spider-Man: Far from Home“ im MCU weitergehen wird. In dem Zusammenhang nannte man Millie neben Namen wie Richard Madden oder auch Angelina Jolie als Stars des geplanten Films „The Eternals“. Bestätigt ist das aber nicht, auch wenn „Variety“ stets bestens informiert ist. „ComicBook“ gegenüber verriet Feige über Millie und den ebenfalls in Gerüchten genannten Donnie Yen: „Sie sind beide tolle Schauspieler, die im MCU total Spaß machen würden. Aber es gibt nichts Konkretes und nichts zu berichten.“ Genaueres erfahren Fans aber sicherlich zwischen dem 18. und dem 21. Juli, wenn die San Diego Comi-Con stattfindet und Marvel mit ziemlich großer Sicherheit Neuigkeiten bekanntgeben wird!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 11. Juli 2019, 16:16 Uhr

Millie Bobby Brown hat offenbar eine Rolle in „The Eternals“ ergattern können. Der Marvel-Film ist schon länger im Gespräch. Bislang brachte man Stars wie Angelina Jolie oder Richard Madden damit in Verbindung. Nun wird auch der „Stranger Things“-Star genannt. Mehr verraten wir euch hier.

 

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Zendaya ist ab dem 4. Juli wieder in den deutschen Kinos vertreten, denn dann startet ihr neuer Film "Spider-Man: Far from Home". Darin sieht man die schöne Schauspielerin an der Seite von Tom Holland, der nach "Endgame" ein weiteres Mal in die Rolle der freundlichen Spinne aus der Nachbarschaft schlüpft. Wie die 22-Jährige jetzt im Film-Interview mit "MTV News" verriet, sorgt sie sich aber sehr um ihren Co-Star. Denn: Zendaya glaubt, Tom Holland könnte in seinem Spider-Man-Kostüm sterben. Und so erklärte sie: "Ich habe ständig Angst, dass er zu hart arbeitet und sich dann übergeben muss. Und er kann nicht, er würde ersticken! Ich sehe ihn an und denke mir nur: ‚Bitte, ich hoffe, er wird niemals krank.‘" Süß, wie sich die "MJ"-Darstellerin um ihren Kollegen sorgt, oder?! Tatsächlich gibt es schon seit einiger Zeit Gerüchte, dass die beiden Stars ein Paar sein könnten. Während ihre Mutter das sogar bereits bestätigte, nur um anschließend zu verraten, dass sie gehackt wurde, stellte Tom zuletzt klar, dass es nicht mehr als Freundschaft mit Zendaya ist.

David Maciejewski 
David Maciejewski
 03. Juli 2019, 12:08 Uhr

Ist Tom Holland etwa wirklich in Gefahr? Zumindest sorgt sich sein „Spider-Man: Far from Home“-Co-Star Zendaya sehr um ihn. Die Schauspielerin hat jetzt in einem Interview gestanden, dass sie Angst davor hat, dass Tom in seinem berühmten Kostüm sterben könnte. Mehr dazu verraten wir euch hier!

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Die Gerüchte um Lady Gaga und Bradley Cooper reißen einfach nicht ab. Seit ihrem gemeinsamen Auftritt im Film "A Star is Born" wird den beiden eine Beziehung angedichtet. Nachdem sich Anfang des Jahres zunächst Lady Gaga von ihrem Verlobten Christian Carino trennte und kürzlich Bradley Cooper mit einer Trennung von Irina Shayk nachzog, warten die Fans gespannt auf eine Romanze der Stars. Dieses Interesse möchte laut "Hollywood Life" nun Marvel ausnutzen. So könnte die 33-Jährige im dritten Teil von "Guardians of the Galaxy" gemeinsam mit Cooper vor der Kamera stehen. Der 44-Jährige spielt in der beliebten Filmreihe den animierten Charakter "Rocket" und könnte mit der "Poker Face"-Interpretin einen ganz besonderen Love-Interest bekommen. "Es gibt eine sehr große Chance, dass Lady Gaga und Bradley bei ‚Guardians of the Galaxy 3‘ wieder zusammen spielen. Ihre Charaktere sind zwar animiert, aber es wird trotzdem spannend. Das Publikum möchte die zwei zusammen sehen", offenbarte ein Insider nun. Es bleibt abzuwarten, ob es immerhin zu einer animierten Reunion von Lady Gaga und Bradley Cooper kommt.

Cedric Litzki 
Cedric Litzki
 28. Juni 2019, 11:17 Uhr

Die Gerüchte um Lady Gaga und Bradley Cooper nehmen kein Ende: Nun soll die Sängerin in "Guardians of the Galaxy 3" angeblich den Love-Interest von Bradley Coopers Charakter Rocket spielen. Erfahrt hier, was an den Gerüchten dran ist!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

"Game of Thrones"-Star Sophie Turner hat nun gestanden, dass sie und ihr jetziger Ehemann Joe Jonas sich kurz nach der Verlobung wieder getrennt haben. Die schöne 23-Jährige gab zuletzt der "Times" ein Interview und verriet dabei: "Es war der schlimmste Tag in unserem Leben. Wir haben kurzzeitig kalte Füße bekommen und 24 Stunden später taten wir, als wäre das nie geschehen." Öffentlich wurde die Verlobung des Paares im Oktober 2017, geheiratet haben die Schauspielerin und der Sänger aber erst kürzlich mit einer kleinen Zeremonie in Las Vegas, die nach den "Billboard Music Awards" am 1. Mai stattfand. Mit dabei war nur ein kleiner Kreis, zu dem beispielsweise Musiker Diplo gehörte. Da bleibt nur zu sagen: Schön, dass die kurzzeitige Trennung keinen bleibenden Einfluss auf das Liebesglück von Joe Jonas und Sophie Turner hatte. Und jetzt freuen wir uns erstmal auf "X-Men: Dark Phoenix", den neuen Film der Britin, der am 6. Juni 2019 in die deutschen Kinos kommt.

David Maciejewski 
David Maciejewski
 21. Mai 2019, 12:22 Uhr

Krass! "Game of Thrones"-Star Sophie Turner hat in einem neuen Interview gestanden, dass sie und Joe Jonas sich kurz nach ihrer Verlobung wieder getrennt haben. Offenbar hat das Pärchen kalte Füße bekommen. Weitere Details zu dem Thema verraten wir euch hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen
Schauspieler Tom Holland verrät neue Details:
Janina Kötz 
Janina Kötz
 15. Mai 2019, 16:46 Uhr

Schauspieler Tom Holland hat als Spider-Man im neuen Film "Far From Home" offenbar nicht mehr viel zu lachen. Das hat er nun im Interview mit "Empire" verraten. Welche Details er genau ausgeplaudert hat, verraten wir euch hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Mit „Avengers: Endgame“ startete am 24. April der finale Film der Infinity-Saga. Passend zu diesem Abschluss wollten wir im Interview mit Chris Hemsworth und Co. wissen, was die Stars über die Jahre als Andenken vom Set haben mitgehen lassen. Tja, alle haben ihre Superhelden-Anzüge behalten und bei dem australischen Schauspieler fliegt offenbar sogar im Kinderzimmer allerhand herum. Und wer weiß: Vielleicht spielt sein Bruder Liam ja hin und wieder auch mit Thors Hammer? Schließlich ging er damals auch zum Vorsprechen für den Gott des Donners. Eine witzige Vorstellung!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 24. April 2019, 15:28 Uhr

Zum Abschluss der Infinity-Saga dürfen Fans seit dem 24. April "Avengers: Endgame" auf der großen Leinwand genießen. Daher wollten wir von Chris Hemsworth, Scarlett Johansson und Paul Rudd im Interview in London wissen, was sie über die Jahre von den Marvel-Filmsets mit nach Hause genommen haben. Mehr erfahrt ihr hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen