MTV Video Music Awards

Die "MTV Video Music Awards", kurz VMAs, werden seit 1984 vom US-amerikanischen Musiksender "MTV" verliehen. International ist es zusammen mit den MTV Europe Music Awards, kurz EMAs, die wichtigste MTV-Preisverleihung. Die Veranstaltung dauert etwa drei Stunden und findet entweder Ende August oder Anfang September statt.

35
Videos
7
Artikel

Wer von euch erinnert sich noch an Miley Cyrus’ legendären Auftritt mit Robin Thicke bei den "MTV Video Music Awards" im Jahr 2013, der die Sittenpolizei aufschreien ließ? Schwer vorstellbar, dass die Sängerin als "Hannah Montana" 2006 auf dem Disney-Channel ihren Durchbruch feierte und in 101 Folgen als "Miley Stewart" alias "Hannah Montana" die Zuschauer verzückte. Zwar schlägt sie heute wieder ruhigere Töne an, doch damit konnte sich Miley endgültig von ihrem "Sauberfrau"-Image lösen. Die Disney-Sitcom "Jessie" begeisterte von 2011 bis 2015 ihre Fans. Nach dem Ende der Serie spielte Hauptdarstellerin Debbie Ryan in verschiedenen TV-Serien wie "Detective Laura Diamond" oder auch "Sing It!" mit. 2018 ergatterte sie zudem in der umstrittenen Serie "Insatiable" die Hauptrolle. Hier spielte sie einen rachsüchtigen und schikanierten Teenager, der an Schönheitswettbewerben teilnimmt. Auch Ryan kletterte also nach ihrem Disney-Aus die Karriere-Leiter immer weiter nach oben. Die Schauspieler Dylan und Cole Sprouse verzückten ihre Fans dagegen als Teenager in "Hotel Zack und Cody" sowie "Zack und Cody an Bord". 2011 wurde sogar ein Film aus der Sitcom mit dem Namen "Hotel Zack und Cody" gemacht. Nach dem Aus der Serie wurde es aber zunächst still um die Twins. Mittlerweile haben auch sie eine andere Richtung eingeschlagen. Älteren Fans ist Cole aber noch aus der Serie "Riverdale" ein Begriff, Dylan spielte sogar in dem Horrorfilm "Dismissed" mit. Tja, es scheint, als habe die Disney Company vielen Weltstars zum Ruhm verholfen. Die Liste von ehemaligen Aushängeschildern des Mäusekonzerns lässt sich mit Ryan Gosling oder Christina Aguilera natürlich noch endlos fortsetzen! 

Kaum zu glauben, aber wahr! Miley Cyrus, Cole und Dylan Sprouse sowie Debbie Ryan starteten ihre Karrieren als Kinderstars bei Disney. Mittlerweile konnten sie sich von dem Disney-Stempel lösen und haben Weltkarrieren erreicht. Mehr zum Thema erfahrt ihr, wenn ihr auf das Video klickt!

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 28. November
DrakeDrake

Ach, schau mal einer an! Ist Drake etwa frisch verknallt und endlich über Superstar Rihanna hinweg? Im Sommer 2016 waren der Rapper und die Sängerin noch ein Paar. Bei den "MTV Video Music Awards" im selben Jahr machte er der 30-Jährigen sogar noch eine dicke Liebeserklärung live auf der Bühne. Doch die Beziehung der beiden hielt nicht lange. Jetzt scheint Drake eine neue Frau an seiner Seite zu haben. Er und die Rapperin Stefflon Don wurden, laut "Hollywood Life", jetzt in Miami bei einem romantischen Dinner gesichtet. Erst vor kurzem soll der Rapper in einem Livevideo auf Instagram heftig mit der 26-jährigen Stefflon Don geflirtet habe. Sie wollte dabei sogar wissen, ob er Single sei. Da geht doch was, oder? Bei uns in Deutschland ist die Rapperin noch eine Unbekannte, in England erreichte Stefflon Don 2017 mit ihrem Song "Hurtin’ Me" aber bereits Platz 7 der Single-Charts. Mit Drake an ihrer Seite könnte sie jetzt durchaus auch den Durchbruch bei uns schaffen!

Nach dem Beziehungs-Aus zwischen Rapper Drake und Rihanna im Jahr 2016 schien es in der Liebe für den 32-Jährigen nicht gut zu laufen. Doch jetzt soll Drake eine Rapperin aus England daten und wurde mit ihr bereits in Miami gesichtet. Alle Einzelheiten gibt es in unserem Video für euch.

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 22. September
Kanye WestKanye West
"Kanye West for president!"
Was im ersten Moment wie ein Hirngespinst klingt, könnte am Ende tatsächlich wahr werden: Kanye West will schon bald Präsident der USA werden und 2024 kandidieren. Dass dieses Vorhaben immer konkreter wird und sich der 41-Jährige Rapper sogar schon erste Gedanken zu seinem Wahlprogramm gemacht hat, wurde jetzt in einem Radio-Interview deutlich.Itsin TV StarsItsin TV Themen
 28. September
AviciiAvicii

Der Star-DJ Avicii ist seit nunmehr vier Monaten tot. Wie jetzt bekannt wurde, ist die Luxus-Villa des gebürtigen Schweden in Los Angeles offenbar verkauft worden. Sein letzter Instagram-Post vom 4. April 2018, zeigt den Musikproduzenten in seinem Anwesen in West-Hollywood. Umgerechnet rund 15 Millionen Euro war das 650 Quadratmeter große Anwesen dem anonymen Käufer wohl wert. Die Berichte um den Preis gehen jedoch auseinander. Vor etwa fünf Jahren soll Tim Bergling, wie der Erfolgs-DJ mit bürgerlichem Namen hieß, die Villa inklusive Infinity Pool, Spa, sechs Schlafzimmern und sieben Bädern für etwa 13,3 Millionen Euro erstanden haben. Am 20. April starb Avicii im Alter von nur 28 Jahren im Oman. Die genaue Todesursache wurde bislang nicht bekannt gegeben.

Auch wenn seine Musik bleibt, verschwindet Avicii Stück für Stück aus unserer Welt. Neben der Umwandlung von Aviciis Homepage, müssen Fans sich jetzt auch vom einstigen Zuhause des am 20. April 2018 verstorbenen Star-DJs verabschieden. Seine Villa in Los Angeles hat einem Bericht zufolge einen neuen Besitzer gefunden.

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 22. August
Post MalonePost Malone

Sorge um Rapper Post Malone! Der 23-Jährige, der erst vor wenigen Stunden in New York mit einem „MTV Video Music Award“ ausgezeichnet wurde, versetzte seine Fans am Tag nach der Preisverleihung in Angst und Schrecken. Der Grund: Zwei Reifen des Privatfliegers, indem sich der Künstler zusammen mit 15 anderen Personen befand, platzten beim Start. Das berichtete das Promi-Portal „TMZ“. Ein Glück, dass der „Rockstar“-Interpret an diesem Tag mehr als einen Schutzengel hatte. Nach fünf Stunden in der Luft, um Kerosin zu verbrennen, legte der Flieger des Typs „Gulfstream IV“ an einem anderen New Yorker Flughafen eine Notlandung hin. „Ich bin gelandet, Leute. Danke für Eure Gebete. Ich kann nicht glauben, wie viele Menschen sich meinen Tod auf dieser Website gewünscht haben. Fuck you. Aber nicht heute“, zwitscherte Post Malone seinen 4,2 Millionen Twitter-Followern, als er wieder Boden unter den Füßen hatte. Na, gegen das Geschenk des Lebens, wirkt ein „VMA“ plötzlich wieder ziemlich wertlos.

Post Malone gewann in New York erst wenige Stunden zuvor einen "MTV Video Music Award“, nach der Veranstaltung setzte er sich in den Privatjet. Doch beim Start passierte schon das Unglück: Zwei Reifen platzten und der Flieger musste notlanden. Ihr wollt wissen, wie es dem Rapper aktuell geht? Dann verpasst nicht dieses Video!

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 27. September
Ariana GrandeAriana Grande
J.Lo & Ariana Grande:

Das waren sie, die „MTV Video Music Awards“ 2018. Während die zahlreichen Power-Auftritte und der Star-Auflauf in New York auch den „VMAs“ der vergangenen Jahre in Nichts nachstanden, war besonders ein Detail auffällig. Denn: So familiär wie mit Jennifer Lopez und Ariana Grande in diesem Jahr, war die Verleihung des Publikumspreises wohl nie zuvor.

Itsin TV StarsItsin TV Themen