Oscar

Oscars 2020: Spannende Fakten, Fails und Rekorde rund um die Awards

Die 92. Verleihung der Academy Awards findet in der Nacht zum 10. Februar statt. Und bevor sich die Crème de la Crème Hollywoods im Kodak Theatre versammelt, wenn die besten Filme der vergangenen Monate ausgezeichnet werden, haben wir hier ein paar spannende Fakten rund um die Preisvergabe, die ihr vielleicht noch nicht wusstet: Die größten Gewinner des Goldjungen sind noch immer die Filme "Titanic", "Ben Hur" von 1959 und "Der Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs" mit jeweils elf Preisen. In diesem Jahr haben drei Filme, unter anderem der Kriegsfilm "1917", jeweils die Chance, insgesamt zehn Trophäen abzuräumen. Doch die Favoriten für die 92. Verleihung wurden schon bei anderen Filmpreisen ermittelt. Und so gehen Experten davon aus, dass Joaquin Phoenix sowie Renée Zellweger dieses Jahr für ihre schauspielerischen Leistungen Preise erhalten. Doch schon in der Vergangenheit gab es Überraschungen, wie 2013, als Jennifer Lawrence für "Silver Linings" ausgezeichnet wurde. Favoritin für die beste Hauptdarstellerin war damals Jessica Chastain für "Zero Dark Thirty". Unvergessen bleibt zudem auch Jennifer Lawrences Sturz hoch zur Bühne. Doch das war nicht der einzige Patzer, der live bei der Verleihung passierte: 2017 wurde zunächst der Musicalfilm "La La Land" als bester Film genannt, der Gewinner aber korrigiert und plötzlich machte "Moonlight" das Rennen. Ob in diesem Jahr ebenfalls solche Aufreger geschehen werden? Eines ist sicher: Die Damen Hollywoods werfen sich wieder in Schale und wir können begutachten, ob peinliche Posen wie bei Angelina Jolie aus dem Jahr 2012 wieder lustige Spitznamen wie "The Leg", also "Das Bein", bekommen. Übrigens: Bob Hope moderierte die Verleihung insgesamt 18 Mal und ist damit Rekordhalter. 2020 kommt die Preisvergabe zum zweiten Mal in Folge ohne einen Gastgeber aus. Am Montag, den 10. Februar, wird ab 2 Uhr nachts die Oscar-Verleihung auf ProSieben live aus Los Angeles übertragen.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 09.02.2020, 16:00 Uhr

Die Oscars 2020 werden derzeit heiß ersehnt! In der Nacht zu Montag (10. Februar 2020) werden die begehrten Goldjungen wieder verliehen, aber in der Vergangenheit gab es nicht nur glorreiche Momente und Rekorde, sondern auch Überraschungen und Fails. Erfahrt hier einige spannende Fakten rund um den Filmpreis.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: