Riverdale

„Riverdale“: So macht ihr die Milchshakes von „Pop’s“ nach

Milchshakes von „Riverdale“ Wer würde nicht auch mal gerne einen Milchshake von „Pop’s“ trinken, wie Veronica, Cheryl oder Betty es in „Riverdale“ tun? Wir haben hier drei leckere Rezepte, die den Lieblingsshakes der drei Charaktere nachempfunden sind. Für den für Betty typischen Vanille-Milchshake braucht ihr 250 Gramm Vanilleeis sowie 100 Milliliter Milch und Schlagsahne sowie bunte Streusel zum Garnieren. Gebt Vanilleeis und Milch in einen Mixer und mischt es gut durch, bis ihr eine homogene Masse habt. Füllt diese in ein hohes Glas, gebt Sahne oben drauf und ein paar Streusel und fertig ist euer Vanille-Milchshake. Ihre BFF Veronica mag es schokoladiger. Benutzt auch hierfür 250 Gramm Vanilleeis und 100 Milliliter Milch. Zudem gebt ihr rund 50 Milliliter Schokoladensirup dazu. Alles gut mixen, Sahne und Schokostreusel nicht vergessen und schon ist euer Milchshake à la Veronica Lodge fertig. Zu guter Letzt haben wir noch ein Rezept, das Cheryl Blossom in „Riverdale“ verdammt glücklich machen würde. Ganz klar, in ihren Milchshake gehören natürlich Kirschen! Püriert also 250 Gramm Vanilleeis, 100 Milliliter Milch zusammen mit zwei Esslöffeln eingemachten Kirschen ohne Steine. Toppt auch hier euren Shake mit Sahne und natürlich darf eine Kirsch auf dem Sahnehäubchen nicht fehlen. Mit diesen einfachen Rezepten fühlt man sich fast schon wie in „Riverdale“.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 01.06.2020, 07:00 Uhr

Bei „Pop’s“ gibt es angeblich die besten Milchshakes, heißt es zumindest in der Serie „Riverdale“. Natürlich trinken die Charaktere alle andere Sorten. Hier haben wir einfache Rezepte, die euch zeigen, wie ihr euren Milchshake à la Veronica, Cheryl oder Betty nachmachen könnt. Und es ist so einfach! Klickt euch jetzt schnell rein.

„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: