Riverdale

Trennung von Cole Sprouse & Lili Reinhart: Insider deckt Hintergründe für Liebes-Aus auf

Es gibt ein Update zur Trennung von Cole Sprouse und Lili Reinhart. Das Paar soll sich, einem Insider zufolge, nun endgültig getrennt haben, nachdem es bereits seit Monaten Gerüchte darüber gab. Nun verriet eine Quelle von „E! News“ etwas über die Hintergründe. „Als ‚Riverdale‘ wegen der Coronavirus-Pandemie unterbrochen wurde, lief es für Lili und Cole gut. Doch sie gingen getrennt voneinander in Isolation und Entfernung war noch nie eine gute Sache für ihre Beziehung“, hieß es. Zudem fügte der Insider hinzu: „Wenn Cole und Lili Zeit zusammen verbringen, dann läuft es gut. Ihre Beziehung ist sehr intim und voller Zuneigung, aber wenn sie sich nicht sehen, wird es sehr kompliziert.“ Dieselbe Quelle verriet nun außerdem, dass das Paar schon vor einem Monat seine Trennung vollzog, sie aber vermutlich nicht endgültig sei: „Sie sind beide nicht daran interessiert, andere Leute zu daten. Sie nutzen die Zeit, um zu entspannen und um sich auf sich selbst zu fokussieren.“ Und so soll es, sobald die Dreharbeiten von „Riverdale“ wieder starten, auch wieder Hoffnung auf ein Liebes-comeback der beiden geben.

David Maciejewski
David Maciejewski
 27.05.2020, 11:26 Uhr

Viele Fans sind traurig über die Trennung von Lili Reinhart und Cole Sprouse. Doch es gibt Hoffnung, wie ein Insider „E! News“ gegenüber erklärte. Neben den Trennungsgrund verriet er nämlich auch, ob es Chancen für ein Liebes-Comeback der „Riverdale“-Stars gibt. Die Details haben wir hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: