Royals

Charity-Polo-Match wird zu royalem Familienfest um Archie

Ein royaler Familienausflug für Baby Archie! Am 10. Juli fand in England ein royales Charity Polo-Match statt, an dem sowohl Prinz Harry als auch sein Bruder William teilnahmen. Die beiden Prinzen machten aus der Veranstaltung jedoch eine Art Familienfest und brachten neben ihren Frauen Meghan und Kate auch die Kinder mit. So gab es am Spielfeldrand des spannenden Polo-Matches, bei dem die royalen Brüder auf unterschiedlichen Seiten standen, noch einige weitere Hingucker. Beispielsweise sah man den zwei Monate alten Archie gemeinsam mit seinen Cousins und seiner Cousine. Archie durfte die Arme seiner Mama Meghan aufgrund seines Alters jedoch kaum verlassen. Dafür sah man die Vierjährige Prinzessin Charlotte wie sie Fußball spielte und sichtlich glücklich den Ball umhertrat. Und auch Prinz George erregte Aufmerksamkeit. Der Fünfjährige versuchte sich in den Fußstapfen seines Vaters und übte, genauso wie seine kleine Schwester, fleißig mit dem Polo-Schläger. Die Bilder der sichtlich spaßigen Veranstaltung geben auf jeden Fall einen schönen Einblick in das royale Familienleben.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 11.07.2019, 00:00 Uhr

Prinz William und sein Bruder Harry nahmen am 10. Juli an einem royalen Charity-Polo-Match teil. Mit dabei waren auch die Familien der beiden, sodass die Veranstaltung kurzerhand zu einer Art royalem Familienfest wurde. Die Details und Bilder rund um Baby Archie gibt es hier.

Royaler Sport: Herzogin Meghan & Baby Archie kommen als Zuschauer zum Polo-Match

In den zwei Monaten seit seiner Geburt war Baby Archie Harrison Mountbatten-Windsor kaum in der Öffentlichkeit zu sehen. Am Wochenende dann gab es süße Fotos von der Tauffeier des kleinen Royals und jetzt haben die Herzogin und der Herzog von Sussex Baby Archie zu einem Polo-Match mitgenommen. Das bedeutet: Viele neue Pics, auf denen Archie auf dem Arm von Mama Meghan zu sehen ist! Das Sportereignis war das "King Power Royal Charity Polo Match", an dem sowohl Prinz Harry als auch Prinz William aktiv teilnahmen. Ein kompletter Familienausflug, denn auch Herzogin Kate war mit allen drei Kindern der Kensington-Royals dabei. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von The Duke and Duchess of Sussex (@sussexroyal) am

Zuschauer am Spielfeldrand stahlen Prinz Harry beim Polo die Show, vor allem der kleinste 

Normalerweise stehen der fünfjährige Prinz George, die vierjährige Prinzessin Charlotte und der ein Jahr alte Prinz Louis bei solchen Ereignissen im Mittelpunkt. Jetzt haben sie aber ganz kleine Konkurrenz bekommen. Baby Archie zog diesmal alle Blicke auf sich, was den jüngsten Spross des britischen Königshauses aber wohl herzlich wenig kümmerte. In den Armen seiner Mutter machte er alles offenbar sehr ruhig und gelassen mit. Für den kleinen Jungen war es der erste richtige Ausflug in der Öffentlichkeit! Auf ihrem offiziellen Instagram-Account posteten die Sussex-Royals auch Fotos von dem Match, allerdings von Prinz Harry in Aktion auf dem Spielfeld und nicht von den Zuschauern. Fans nutzten die Plattform aber trotzdem, um die Teilnahme von Herzogin Meghan und Baby Archie zu kommentieren. Eine Followerin schrieb: "Meghan und Archie sahen bezaubernd aus bei dem Polo-Match, bei dem sie Harry unterstützt haben. Dieser Überschuss an Niedlichkeit, als sie das süße kleine Köpfchen von Archie geküsst hat!" Verzückte Royals-Fans können den nächsten Familienausflug vermutlich kaum erwarten!

⇒ Herzogin Meghan soll tierischen Familienzuwachs planen - britische Medien berichten, sie wünsche sich ein Hündchen für Archie. Die Infos gibt es im Video! 

Das könnte dich auch interessieren: