Royals

Nach Geburt von Baby Archie: Prinz Harry und Meghan planen weiteren Nachwuchs

Ein Bruder oder ein Schwesterchen für Baby Archie? Das ist gar nicht mal so unwahrscheinlich! Wir erinnern uns: Am 6. Mai dieses Jahres bekamen Herzogin Meghan und Prinz Harry ihr erstes gemeinsames Baby und wurden damit Eltern. Und natürlich wird bereits über weiteren Nachwuchs des royalen Paares spekuliert. Eine Palast-Insiderin äußerte sich dazu nun auch gegenüber "Entertainment Tonight" und plauderte aus, dass es vielleicht schon nächstes Jahr soweit sein könnte: "Sie wünschen sich auf jeden Fall Geschwister für Archie, also bekommen wir vielleicht schon irgendwann nächstes Jahr die Ankündigung einer neuen Schwangerschaft von Meghan und Harry." Wir sind gespannt, ob Meghan wirklich so schnell wieder Lust hat, eine Babykugel vor sich herzuschieben. Doch dieses Wochenende steht erstmal ein ganz anderes wichtiges Event auf dem Plan der Royals: Die Taufe des kleinen Archies! Zu der nicht öffentlichen Zeremonie in einer Privatkapelle von Schloss Windsor wird die Queen aber leider nicht kommen können. Auch die Taufpaten sind noch geheim, womit Prinz Harry und seine Meghan mal wieder gegen den königlichen Strom schwimmen.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 05.07.2019, 13:18 Uhr

Prinz Harry und Herzogin Meghan sind erst vor wenigen Wochen stolze Eltern des kleinen Archie geworden. Doch eine Palast-Insiderin will nun wissen, dass schon bald weiterer Nachwuchs kommen könnte. Mehr zu den Gerüchten gibt es hier.

Insider behauptet: Baby Archie soll auf jeden Fall Geschwister bekommen

Seit dem 6. Mai 2019 sind Prinz Harry und Herzogin Meghan Eltern von Baby Archie. Der kleine Royals-Spross ist also gerade mal zwei Monate alt, da wird schon spekuliert, wann denn wohl mit dem nächsten Baby für den Herzog und die Herzogin von Sussex zu rechnen ist. Eine Königshaus-Insiderin sprach zu dem Thema mit dem Unterhaltungsmagazin "Entertainment Tonight". Sie verriet, dass wir vielleicht schon nächstes Jahr wieder royale Baby-News bekommen könnten und sagte: "Sie wünschen sich auf jeden Fall Geschwister für Archie, also bekommen wir vielleicht schon irgendwann nächstes Jahr die Ankündigung einer neuen Schwangerschaft von Meghan und Harry." Ob es wirklich so kommt, wird die Zeit zeigen. Aber am Wochenende steht vorerst ein anderes wichtiges Ereignis für die Sussexes an!

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von The Duke and Duchess of Sussex (@sussexroyal) am

 

Prinz Harry & Herzogin Meghan wollen Taufe von Baby Archie privat halten

Der kleine Archie Harrison Mountbatten-Windsor wird am Wochenende getauft. Die Zeremonie soll in einer privaten Kapelle der Queen auf Schloss Windsor im kleinen Kreis stattfinden. Die britische Königin selbst kann wegen anderer Verpflichtungen nicht an dem Ereignis teilnehmen. Anders als es Prinz William und Herzogin Kate bei ihren drei Kindern geregelt haben, wurde der Tauftermin erst recht spät bekannt. Wer die Taufpaten des kleinen Archie sein werden, ist noch immer geheim. Fotos sollen veröffentlicht werden, allerdings nicht am Tag der Taufe, also am Samstag, sondern erst einen Tag später. Die Bilder, die ein Fotograf bei der Taufe macht, werden dann über den Instagram-Account des royalen Paares und die Medien verbreitet.

 

★ Prinz Harry & Herzogin Meghan haben ihr neues Zuhause Frogmore Cottage aufwändig renovieren lassen. Das war nicht gerade billig! Die Infos gibt es im Video! ★

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: