Vor dem „Stranger Things“-Start: Das wissen wir über Staffel 3

Am 4. Juli ist es soweit und die dritte Staffel der Hit-Serie „Stranger Things“ startet auf Netflix. Natürlich kehren unsere Lieblinge rund um Millie Bobby Brown in ihre bekannten Rollen zurück. Doch was dürfen wir noch erwarten? Bisher wissen wir, dass es einige neue Darsteller gibt. Mit dabei ist Maya Thurman-Hawke als Robin. Wem die beiden Nachnamen bekannt vorkommen sollten: Ja, sie ist die Tochter der Hollywood-Stars Uma Thurman und Ethan Hawke. Sie wird, zusammen mit Steve, gespielt von Joe Keere, in der Startcourt Mall, arbeiten. Neu mit dabei sind zudem die Schauspieler Cary Elwes, Jake Busey, sowie Francesca Reale. Die bereits erwähnte Mall ist zudem einer der neuen großen Schauplätze der Staffel. Auch ein Jahrmarkt soll mit dabei sein. In der neuen Staffel geht es dabei neben dem Kampf gegen die Dunkelheit auch ums Erwachsenwerden, um die erste große Liebe und Probleme mit Freunden. Millie Bobby Brown, die Elfi spielt, verriet im Vorfeld bereits, dass die dritte Staffel noch gruseliger und noch düsterer wird als ihre Vorgänger. Wir sind schon ganz gespannt und freuen uns riesig auf den 4. Juli, wenn die dritte Staffel von „Stranger Things“ endlich startet. 

David Maciejewski
David Maciejewski
 13.06.2019, 00:00 Uhr

Wiedersehen mit Millie Bobby Brown und Co.: Am 4. Juli startet „Stranger Things“ in seine dritte Staffel. Bisher ist nicht allzu viel bekannt, aber was wir wissen, beispielsweise welche neuen Stars mit an Bord sind, verraten wir euch hier.

Nur noch ein paar Mal schlafen: Bald startet „Stranger Things“ in die dritte Runde

Eure Geduld wird bald belohnt – genauer gesagt am 4. Juli 2019. Dann startet die bereits 2017 bestätigte dritte Staffel „Stranger Things“ mit Millie Bobby Brown. Nun wurden neben einem Trailer weitere Informationen zu den kommenden Folgen der Netflix-Erfolgsserie verkündet. Was ihr von der dritten Staffel erwarten könnt, verraten wir euch jetzt.

Liebe, Freundschaft & das Böse: Der Sommer 1985 wird für die Truppe von "Stranger Things" zur Zerreißprobe

Angesiedelt ist die neue Staffel im Jahr 1985. Besonders aufregend dürfte der Sommer für Elfi, Mike, Will, Dustin, Lucas und Co. dank des neuen „Starcourt“-Einkaufszentrums in Hawkins werden. Doch mit dem Alter kommen die Probleme: Unsere Lieblings-Teenies aus der Kleinstadt sehen sich den Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens ausgesetzt. Doch „[ i]n der Zwischenzeit, lauert das Böse. Als die Stadt von alten und neuen Bösewichten bedroht wird, werden Elfi und ihre Freunde daran erinnert, das das Böse niemals endet, es entwickelt sich“, heißt es weiter in der von Netflix veröffentlichten Zusammenfassung zur neuen Staffel „Stranger Things“.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Maya Ray (@maya_hawke) am

Sehen wir bald die letzten Folgen „Stranger Things“? Das sagt der Executive Producer über die Zukunft der Serie

Staffel drei könnt ihr wohl übrigens ohne Angst vor einem Serien-Ende (im schlimmsten Fall mit gemeinem Cliffhanger) genießen! Im Interview mit „Entertainment Weekly“ bestätigte Executive Producer Shawn Levy bereits vor einiger Zeit, dass es eine vierte Staffel geben werde. Auch eine fünfte sei möglich. Darüber hinaus werde es jedoch „unwahrscheinlich“. Ein Glück, dass wir uns darüber jetzt noch keine Gedanken machen müssen und uns erstmal auf den Start der dritten Staffel am 4. Juli 2019 freuen können.

➷ Zum Verwechseln ähnlich: Diese „Stranger Things“-Stars haben Doppelgänger! ➷

Diese neuen „Stranger Things“-Charaktere machen Hawkins in der kommenden Staffel unsicher

Neben altbekannten Gesichtern sind auch neue Stars zum Cast gestoßen. So wird Maya, die Tochter von Uma Thurman und Ethan Hawke in der Rolle der „Robin“ zu sehen sein, die an der Seite von „Steve“-Darsteller Joe Keery in dem neuen Einkaufszentrum Eis verkauft. Zudem werden Cary Elwes als Bürgermeister Kline, Francesca Reale als „Heather“ sowie Jake Busey als Reporter der „Hawkins Post“ die kommende Staffel bereichern. 

„Stranger Things“-Fans, aufgepasst! Wer derzeit die Serie in Dauerschleife schaut, der sollte sich die Darsteller der zweiten Staffel mal gaaanz genau ansehen. Na, merkt ihr was? Genau! Irgendwie erinnern die uns doch an andere Stars. Dacre Montgomery – oder doch Zac Efron? Der Schauspieler, der Billy spielt, erinnert viele Fans stark an den „High School Musical“-Hottie. Auch diese beiden haben ein wenig Ähnlichkeit, oder? Millie Bobby Brown aka Elf sieht aus wie Lena Dunham 1997! Unter Lenas „Throw back Thursday“-Pic schrieb einer „Elf, bist du das?“. Und ein anderer schlägt vor: „Du solltest dich auf jeden Fall mit Millie Bobby Brown verbünden.“ Keine schlechte Idee! Aber spulen wir doch wieder vor ins hier und jetzt. Erstaunlich finden wir nämlich auch diese vermeintlichen Zwillingsbrüder: Charlie Heaton könnte doch glatt als Harry Styles Double durchgehen. Mindestens zweimal hinschauen müssen wir aber auch bei Natalia Dyer und Emmy Rossum. Den wohl lustigsten und vielleicht fiesesten Vergleich, teilte Chvrches-Sängerin Lauren Mayberry mit ihren Fans. Sie postete dieses Foto mit den Worten „Zu Ehren von Stranger Things zwei“. Zu sehen sind hier sie und ja, tatsächlich Finn Wolfhard! Krass, oder? Wir können’s auf jeden Fall jetzt schon kaum erwarten, welche Doppelgänger wir in Staffel drei entdecken.

Das könnte dich auch interessieren: