Tokio Hotel

Fans entschuldigen sich bei "Tokio Hotel": Bill & Tom Kaulitz wurden begrapscht und bedrängt

Oh oh, was war denn da bitte los? Das "Tokio Hotel Summercamp" wurde für die vier Musiker der beliebten Band zu einem echten Albtraum. Der Grund: Einige ihrer Fans haben sich total daneben benommen! Schon vor Beginn des Events beschwerten sich Anhänger darüber, wie teuer die Teilnahme an dem viertägigen Camp war. Die Band, die aus Bill und Tom Kaulitz sowie Gustav und Georg besteht, forderte insgesamt 1000 Euro für ein All-Inclusive-Luxus-Paket, das für viele "Tokio Hotel"-Liebhaber ein sehr stolzes Sümmchen war. Das Event war trotz der krassen Preise aber fast ausverkauft und fand am vergangenen Wochenende statt. Das Fan-Wochenende sollte dabei aus Partys, BBQ-Nächten und einem Live-Auftritt der Band bestehen. Während Bill sich bei seinen Fans auf Instagram für das tolle Sommercamp bedankte, waren hier jedoch auch zahlreiche Kommentare von Fans zu lesen, die sich für das respektlose Verhalten anderer "Tokio Hotel"-Anhänger entschuldigten. So schrieb einer beispielsweise: "Es tut mir so leid, wie es abgelaufen ist & dass manche sich nicht benehmen können. Ich hoffe, du kommst jetzt schnell zur Ruhe." Ein anderer schloss sich an und berichtete: "Tut mir leid! Habe mitbekommen, was passiert ist. Behandelt die Jungs wie Puppen, grabscht sie an. So schlimm!" Auf der anderen Seite sind Tokio Hotel den Fantrubel sicher gewohnt und neben dem Schnappschuss auf Instagram schwärmte der Schwager von Heidi Klum zudem: "Wow! Was für ein Monat! Ich bin dankbar und verkatert auf dem Weg zurück nach LA."

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 28.08.2019, 10:07 Uhr

Am Wochenende fand endlich das "Tokio Hotel Summercamp" statt, für das Fans rund 1000 Euro zahlen mussten. Doch nun kam raus: Fans sollen Bill und Tom Kaulitz so sehr bedrängt und begrapscht haben, dass sich andere Anhänger der Band dafür auf Instagram entschuldigten. Mehr zu den Vorfällen haben wir hier für euch.

 

„Tokio Hotel Summercamp“: Fast ausverkauft trotz Beschwerden über den stolzen Preis

Welcher Fan könnte da widerstehen? Ein Camp mit der Lieblingsband, mit den angebeteten Musikern feiern und sie live auftreten sehen. „Tokio Hotel“ boten dieses Gesamtpaket am vergangenen Wochenende an. Das hatte allerdings auch einen gesalzenen Preis: Ein All-Inclusive-Luxus-Paket für vier Tage Camp mit Partys, BBQ-Nächten und einer „Tokio Hotel“-Show kostete insgesamt 1000 Euro. Bill und Tom Kaulitz sowie Gustav und Georg hatten zuvor schon auf Instagram gefragt, wer denn dabei ist. „Ist zu teuer für mich, so reich bin ich nicht“, schrieb dazu der ein oder andere Anhänger in den Kommentaren. Trotz stolzer Preise war das Camp aber fast ausverkauft. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Bill Kaulitz (@billkaulitz) am

 

„Wie Puppen behandelt“: Anhänger entschuldigten sich bei Tokio Hotel für das Verhalten anderer Fans

Bill Kaulitz bedankte sich via Instagram bei den Teilnehmern für das Camp mit den Worten: „Wow! Was für ein Monat! Ich bin dankbar und verkatert auf dem Weg zurück nach LA. Ich danke euch allen für das tolle Sommercamp.“ Von Ärger schien da keine Spur zu sein. Die „Tokio Hotel“-Fans bedankten sich ebenfalls für ein schönes Wochenende. In den Kommentaren wurde aber auch deutlich, wie unangenehm manchen das Verhalten anderer Teilnehmer war. Zum Beispiel schrieb ein Follower: „Es tut mir so leid, wie es abgelaufen ist & dass manche sich nicht benehmen können. Ich hoffe, du kommst jetzt schnell zur Ruhe.“ Ein weiterer Insta-Nutzer berichtete: „Tut mir leid! Habe mitbekommen, was passiert ist. Behandelt die Jungs wie Puppen, grabscht sie an. So schlimm!“ Und dieser Follower wurde sehr deutlich: „Ich schäme mich so für die Fans! Wegen solchen gestörten Leuten, die die Privatsphäre nicht respektieren können, werden auch die vernünftigen Personen mit in eine Schublade gesteckt. Ich kann verstehen, dass Bill geflüchtet ist und bin tief erschüttert darüber, dass er es überhaupt musste.“  

★ Toms frisch Angetraute, Model-Mama Heidi Klum, unterstützt die Band ihres Mannes: Sie trägt „Tokio Hotel“-Merch und war 2018 auch dabei im Sommercamp. Die Details dazu gibt es unten im Video! ↓

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: