"Jacob"-Darsteller Taylor Lauter wird 28: Wie lief seine Karriere nach "Twilight" weiter?

Na, erinnert ihr euch noch an Taylor Lautner? Der Schauspieler ist vor allem durch seine Rolle in der "Twilight"-Filmreihe bekannt. Doch die ist bekanntlich schon einige Jahre her. Pünktlich zu seinem 28. Geburtstag am 11. Februar werfen wir einen Blick darauf, was der einstige "Jakob"-Darsteller Taylor eigentlich aktuell treibt. Was seine Schauspielkarriere angeht, ging es nach dem Ende von "Twilight" nicht sehr erfolgreich weiter. Er startete 2015 zwar mit seinem Film "Tracers" in den Kinos, doch darauf folgten nur wenige Rolle. Zuletzt sah man ihn 2016 in der Serie "Scream Queens" und zwischen 2014 und 2018 in der Serie "Cuckoo". Darüber hinaus hat er, zumindest laut IMDb, keine anderen Rollen mehr übernommen. Privat ist er dafür mehr als glücklich: Zuletzt postete er auf Instagram Fotos mit seiner Freundin, die zufällig auch Taylor heißt, auf dem sich das Pärchen Masken machte. "Ich hoffe, ihr rockt den Samstag genauso wie wir", kommentierte der Schauspieler die süßen Pics. Und seine Liebste ist sicher auch an seinem 28. Geburtstag mit von der Partie! Und wer weiß, vielleicht springen im neuen Lebensjahr ja auch neue Rollen für den "Twilight"-Star raus?!

Mag Pytlik
 11.02.2020, 16:32 Uhr

Stolze 28 Jahre alt ist Taylor Lautner heute, am 11. Februar 2019, geworden. Der Schauspieler erlangte Berühmtheit dank seiner Rolle in den "Twilight"-Filmen, doch was hat der "Jacob"-Darsteller darüber hinaus gemacht? Wir werfen einen Blick auf seine Karriere.

Happy Birthday, Taylor Lautner! Der „Twilight“-Hottie feiert heute seinen 28. Geburtstag

Na? Wart ihr „Team Edward“ oder „Team Jacob“? Zu besten „Twilight“-Zeiten hat sich wohl jeder für eine Seite entschieden. Verkörpert wurde Jacob bekanntermaßen von Taylor Lautner, der heute, am 11. Februar, seinen 28. Geburtstag feiert. Inzwischen sind einige Jahre nach dem letzten Film der Reihe ins Land gegangen und manch einer fragt sich vielleicht: Was hat der Schauspieler eigentlich in der Zwischenzeit getrieben? Wir haben für euch einen Blick darauf geworfen! 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Taylor Lautner (@taylorlautner) am

Pech im Job, Glück in der Liebe? So ging es für Taylor Lautner nach seiner Paraderolle weiter

„Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht, Teil 2“, der Abschluss der Vampir-Saga, die auf den Büchern von Autorin Stephenie Meyer beruht, erschien bereits im Jahr 2012 in den Kinos. Glaubt man der Auflistung von IMDb, hat Taylor – anders als sein „Twilight“–Gegenspieler Robert Pattinson – nicht viele Rollen wahrgenommen. So sah man ihn 2015 beispielsweise im Parkour-Abenteuer „Tracers“ sowie 2016 in der Serie „Scream Queens“ in der Rolle des Dr. Cassidy Cascade. Auch spielte er wohl einen wiederkehrenden Charakter in „Cuckoo“. Privat scheint es dagegen rund zu laufen für das Geburtstagskind. So präsentiert sich der Ex-„Jacob Black“-Darsteller auf Instagram immer wieder freudestrahlend mit Freundin Taylor. Heißt es bei ihm also vielleicht wirklich: Pech im Job, Glück in der Liebe? Das Wichtigste ist doch, dass es dem Schauspieler gut geht und er es an seinem Ehrentag so richtig krachen lässt: Happy Birthday, lieber Taylor! 

➔ Ob die Party dieses Jahr wohl ähnlich aussehen wird? Zu seinem 27. Geburtstag bekam Taylor Lautner eine Überraschungsparty spendiert & mit dabei war sogar ein ehemaliger „Twilight“-Co-Star! Um wen es dabei geht, das erfahrt ihr im unten stehenden Video! ★

Twilight-Reunion mit Taylor Lautner! Der Schauspieler hat am 11. Februar seinen 27. Geburtstag gefeiert. Und wie er auf Instagram verraten hat, überraschte ihn seine Freundin, die übrigens auch Taylor heißt, mit einer Geburtstagsparty. "Danke Taylor für den besten Geburtstag aller Zeiten. Ich wurde in meinem Leben nie so überrascht", schrieb der 27-Jährige zu einer Reihe Fotos. Darauf sah man nicht nur Patrick Schwarzenegger, den Sohn des Terminators, sondern auch Kristen Stewart! Die Twilight-Reunion zwischen Jacob und Bella, deren Rollen sie in der Vampir-Saga übernahmen, war also perfekt und die Fans feierten das auch in den Kommentaren! "Jacob Bella Reunion", schrieb ein Fan und ein weiterer kommentierte: "Wow, Kristen war auch da." Und dieser Follower wollte es kaum wahr haben: "Ich kann nicht glauben, dass das Kristen ist. Ich fühle mich erfüllt." Schön, wie sehr sich die Fans über eine kleine, aber feine "Twilight"-Reunion freuen. Der erste Teil der Filmreihe feierte dieses Jahr übrigens sein zehntes Jubiläum, wozu man den beiden wohl auch noch gratulieren kann. Ansonsten: Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag, lieber Taylor Lautner!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen