Vanessa Bryant: Neues Tattoo für NBA-Star Kobe Bryant & ihre Familie

Vanessa Bryant verlor erst Ende Januar 2020 ihren Ehemann, die NBA-Ikone Kobe Bryant, sowie ihre gemeinsame Tochter Gianna bei einem tragischen Helikopterabsturz. Seither meistert die Witwe mit ihren drei weiteren Kindern ihren Alltag. Nun postete Vanessa einen Schnappschuss auf Instagram, der ein Tattoo zeigt. Zu sehen ist ein Schriftzug, der die Namen aller sechs Familienmitglieder zeigt. Von Ehemann Kobe am Anfang bis zu der einjährigen Tochter Capri. Was für eine schöne Geste! Doch das ist nicht das erste Mal, dass die 38-Jährige sich ein Tattoo für ihre Familie stechen ließ. Schon im Juni zeigte sie auf Instagram stolz Aufnahmen von ihrem Besuch im Tattoostudio von Februar. Damals ließ sie sich am Hals eine Liebesbotschaft von ihrem verstorbenen Ehemann und einen Schriftzug am Handgelenk für ihre 13-jährige Tochter stechen. Ihre Liebsten hat Vanessa Bryant so nun nicht mehr nur im Herzen, sondern auch für immer unter der Haut.

Imke Schmoll
 15.10.2020, 12:36 Uhr

Vanessa Bryant ließ sich bereits zum Andenken an ihren verstorbenen Ehemann, den NBA-Star Kobe Bryant, und der gemeinsamen Tochter Gianna, ein Tattoo stechen. Beide kamen im Januar 2020 bei einem tragischen Helikopterabsturz ums Leben. Nun hat sich die 38-Jährige die Namen ihrer Familie unter der Haut verewigen lassen. Mehr gibt’s hier!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars