„Riverdale“: So feiern Stars wie Lili Reinhart & Co. Thanksgiving

Die „Riverdale“-Crew dreht derzeit fleißig am Set der Serie und ab Januar können wir uns auf neue Folgen freuen. Für Vanessa Morgan, die Toni Topaz verkörpert, stellen die langen Drehtage aber eine besondere Herausforderung dar. Sie erwartet ihr erstes Kind und wie sich die Schwangerschaft auswirkt, verriet die 28-Jährige in ihrer Instagram-Story: „Shout out an alle schwangeren Mütter mit Vollzeitjobs. Alles, was ich weiß, ist, dass ich zehn Mal müder bei der Arbeit bin, seit ein Mensch in mir wächst. Deshalb möchte ich jeder einzelnen von euch sagen, dass ihr so verdammt unglaublich und stark seid.“ Doch aller Müdigkeit zum Trotz nahm Vanessa Morgan an dem Festmahl anlässlich des kanadischen Thanksgiving teil, das die „Riverdale“-Stars zubereiteten. „Veronica“-Darstellerin Camila Mendes zeigte in ihren Storys, wie Skeet Ulrich den Truthahn tranchierte und wie Lili Reinhart sowie Madelaine Petsch zu einem Song von ABBA abgingen. Die Stars der Serie haben ihren freien Abend offenbar sichtlich genossen. Aber was ist eigentlich mit Skeet Ulrich? Eigentlich wollte er in der fünften Staffel von „Riverdale“ nicht mehr in die Rolle des FP Jones schlüpfen. Werden derzeit also noch die letzten beiden Folgen der verfrüht beendeten Staffel 4 gedreht? Oder hat es sich der Schauspieler doch noch anders überlegt? Das bleibt abzuwarten! Ebenfalls unklar ist, inwiefern Vanessa Morgans Schwangerschaft in der Serie aufgegriffen wird.

Vera DünnwaldImke Schmoll
 12.10.2020, 11:24 Uhr

Thanksgiving feiert man nicht nur in den USA, sondern auch in Kanada und da wird gerade die fünfte Staffel „Riverdale“ gedreht. Die Stars der Serie zelebrierten das Fest mit einem Truthahn und Tanzeinlagen von Lili Reinhart und Madelaine Petsch. Die schwangere Vanessa Morgan war auch dabei. Die „Toni Topaz“-Darstellerin verriet auch, warum ihre Schwangerschaft den Dreh der Netflix-Serie beeinflusst. Details gibt’s hier.

Vanessa Morgan: "Riverdale"-Dreharbeiten sind in der Schwangerschaft ganz schön anstrengend 

Seit geraumer Zeit geht es für die "Riverdale"-Stars am Set in Vancouver endlich weiter! Die letzten Folgen der vierten Staffel sowie die kommende, fünfte Staffel werden fleißig gedreht, sodass sich Fans schon bald über Nachschub freuen können. Ab Januar sollen die neuen Folgen an den Start gehen, dann hat das Warten ein Ende! Für Vanessa Morgan, die in der Hit-Mysteryserie die Rolle der Toni Topaz mimt, stellen die lange Drehtage mittlerweile aber eine besondere Herausforderung dar. Das liegt nicht an der Corona-bedingten Pause, die den Schauspielern vor einigen Monaten auferlegt wurde, sondern hat einen ganz anderen - und zwar süßen - Hintergrund: Die 28-Jährige ist momentan schwanger und erwartet ihr erstes Kind! Wie sich ihre Schwangerschaft auf ihre Tage am Set auswirkt, hat sie nun via Instagram-Story verraten: "Shout out an alle schwangeren Mütter mit Vollzeitjob. Alles, was ich weiß, ist, dass ich zehn Mal müder bei der Arbeit bin, seit ein Mensch in mir wächst. Deshalb möchte ich jeder einzelnen von euch sagen, dass ihr so verdammt unglaublich und stark seid." Ob die Schwangerschaft von Vanessa Morgan in "Riverdale" eine Rolle spielen wird, ist noch unklar. 

➨ Mehr Infos zur Schwangerschaft von Vanessa Morgan und wie turbulent die Trennung von ihrem Mann Michael Kopech war, gibt's in diesem Video!

Überraschende Baby-News bei „Riverdale“! Vanessa Morgan, Star der beliebten Serie, erwartet ihr erstes Kind. Die Schauspielerin ist seit Januar 2020 mit dem US-Baseball-Star Michael Kopech verheiratet. Zu ihrer Ankündigung auf Instagram schrieb die 28-Jährige: „Ich bin überglücklich, meinen kleinen Jungen im Januar auf der Welt begrüßen zu dürfen. Es ist fast so, als hätte sich alles, was ich in diesem Leben für wichtig hielt, komplett verändert.“ Auch ihre Co-Stars gratulierten via Instagram. So sendete Lili Reinhart ein paar Blumen-Emojis in den Kommentaren, während Camila Mendes ziemlich überrascht wirkte: „OMG Vanessa, freue mich so für dich! Glückwunsch, Schatz.“ Auch die Fans des Serienstars sind begeistert von der Nachricht. Doch ein Follower fragte besorgt: „Ich freue mich für dich, aber was passiert mit ‚Riverdale‘, wo du einen Teenager spielst?“ Berechtigte Frage: „Riverdale“ soll Anfang 2021 in die fünfte Staffel gehen und wie Vanessa Morgan bekanntgab, erwartet sie im Januar ihr Kind. Verschwindet ihr Charakter Toni Topaz vielleicht in der Serie? Möglich wäre es, immerhin ist für die nächste Staffel ein Zeitsprung geplant und da kann natürlich viel passieren. Wir wünschen der werdenden Mutter aber alles Gute!

Die Feste müssen gefeiert werden: Die "Riverdale"-Stars zelebrieren gemeinsam das kanadische Thanksgiving

Neben den aufmunternden Worten von der schwangeren Vanessa Morgan gab es aber eine weitere, freudige Nachricht im "Riverdale"-Kosmos! Die Stars der Serie trafen sich, um gemeinsam das kanadische Thanksgiving-Fest zu feiern, wo es traditionell Truthahn und andere Leckereien zu verspeisen gab. An dem Festessen ließen sie ihre Fans ebenfalls via Instagram und in den jeweiligen Storys teilhaben. "Veronica Lodge"-Darstellerin Camila Mendes zeigte hier beispielsweise, wie Skeet Ulrich den Truthahn tranchierte und wie Lili Reinhart zusammen mit Madelaine Petsch zu einem Song von ABBA abging. An dem freien Abend des "Riverdale"-Casts herrschte offenbar eine ausgelassene Stimmung. Aber apropos Skeet Ulrich: Wie geht es eigentlich mit dem "FP Jones"-Darsteller in Zukunft weiter? Eigentlich wollte der Schauspieler für die fünfte Staffel nicht mehr zurückkehren. Werden derzeit also immer noch die Folgen der verfrüht beendeten vierten Staffel gedreht oder hat der 50-Jährige es sich etwa doch anders überlegt? Das bleibt abzuwarten! 

Mehr "Riverdale" gefällig? Dann bist du hier genau richtig!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen