✰ Alle heißen News rund um Promis, Stars, Influencer & Co. ✰

Dove Cameron ist vor allem bekannt und beliebt durch ihre Rolle in den "Descendants"-Filmen. Doch wer dachte, dass sich die Schauspielerin am meisten mit ihrem Charakter Mal identifizieren würde, der irrt. Stattdessen ähnelt ihr Clara, eine Rolle, die sie in "The Light in the Piazza" am Broadway spielt, deutlich eher. Der britischen "Vogue" verriet Dove: "Ihr müsst mir das jetzt einfach mal glauben. Das bin ich so viel mehr, als ich es bei Disney je war. Diese Marke ist und war schon immer gut zu mir und meine Fans sind unfassbar besonders. Ich habe mich schon immer glücklich und kreativ im Disney-Universum gefühlt. Aber dennoch ist es ihr Universum." Schade für deutsche Fans, die den Vergleich zu ihrer Broadway-Rolle wohl nur in den allerseltensten Fällen erleben können. Aber wie die 23-Jährige schon gesagt hat: Man muss ihr in dieser Sache wohl einfach vertrauen. Auch wenn es schwer vorstellbar ist, dass sich Dove Cameron in einer anderen Rolle als der unfassbar coolen Mal aus den "Descendants"-Filmen besser fühlt.

David Maciejewski 
David Maciejewski
 25. Juni 2019, 15:52 Uhr

„Descendants“-Star Dove Cameron hat mit der britischen „Vogue“ zuletzt darüber gesprochen, welcher Rolle, die sie je gespielt hat, ihr am ähnlichsten ist. Ihr wohl beliebtester Charakter Mal ist es jedoch nicht. Um wen es geht, seht ihr hier.

 

Itsin TV Stars

Am 15. Mai 2019 ist die ehemalige "Germany’s next Topmodel"-Kandidatin Jasmin Lekudere zum ersten Mal Mutter geworden. Etwas mehr als einen Monat später präsentierte das Model nun endlich das erste "richtige" Baby-Foto ihres Nachwuchses. Zwar sah man ihr Baby schon in ihren Armen, doch jetzt gibt es einen richtigen Schnappschuss der Kleinen. "Darf ich vorstellen: Mein ganzer Stolz Malia Saida. Als ich sie das erste Mal in meinen Armen hielt, sah ich sie ganz genau an. Sie war so klein und zart. Ein unvergesslicher Moment, den ich für immer bei mir trag‘", schrieb sie zu dem Foto. In den Kommentaren flippten ihre Abonnenten und Kolleginnen komplett aus. "Ohhh", schrieb beispielsweise Fata Hasanovic mit Herzaugen- und Wein-Emojis. GNTM-Gewinnerin Toni Dreher schrieb: "Oh mein Gott. Gott segne sie." Kim Hnizdo, eine weitere "Germany’s next Topmodel"-Gewinnerin, kommentierte das Pic mit vier Herzen. Schön, dass Jasmin Lekudere ihren Fans ihr kleines Baby gezeigt hat und dass es Mama und Tochter so gut geht. Wir freuen uns jetzt schon auf alle weiteren Pics!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 25. Juni 2019, 15:07 Uhr

Jasmin Lekudere hat endlich ein Foto ihrer kleinen Tochter auf Instagram gezeigt. Darauf bekommt man erstmals einen vollständigen Blick auf Malia Saida. Natürlich kommentierten auch einige „GNTM“-Kolleginnen von Jasmin das süße Foto. Mehr dazu seht ihr hier.

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Heute, am 25. Juni 2019, jährt sich Michael Jacksons Todestag zum zehnten Mal. Und während es letztes Jahr weltweit noch Gedenkfeiern für den King of Pop gab, ist es dieses Jahr deutlich ruhiger um Michael geworden. Das könnte selbstverständlich an der skandalumwobenen Dokumentation "Leaving Neverland" liegen. Doch auch MJs Familie ist erschreckend ruhig an diesem Tag: Während seine Tochter Paris Jackson aktuell in der gleichnamigen französischen Hauptstadt verweilt und auf einen Gedenkpost für ihren verstorbenen Vater bisher verzichtete, sind seine Söhne Prince und Blanket ebenfalls still. Auch Schwester Janet Jackson verzichtete bisher auf eine Botschaft an ihren verstorben Bruder Michael. Die 53-Jährige äußerte sich aber immerhin erst kürzlich sehr positiv über ihn. So würde das Vermächtnis des "Thriller"-Interpreten trotz der ganzen Anschuldigungen "weiterleben", erklärte sie. Während ein Großteil der Familienangehörigen also schweigt, wandte sich nun Michaels Neffe Taj Jackson via Twitter an die Öffentlichkeit: "Es sind jetzt zehn Jahre ohne Michael vergangen und die Welt ist eine viel dunklere, seit er gestorben ist. Wir müssen seine Botschaft der Liebe und Empathie weitertragen, auch wenn die Blinden es nicht sehen können", stellte der 45-Jährige klar. Und auch die Fans ehrten ihr Pop-Idol trotz zahlreicher Vorwürfe für seine atemberaubende Karriere. Abseits der Dokumentation "Leaving Neverland" gibt es übrigens immer noch reichlich Gerüchte um den "Beat it"-Interpreten. So zitierte "Radar Online" beispielsweise einen Insider aus dem Umfeld der Jackson-Familie, der behauptete, dass der Sarg von Michael bereits seit längerem leer sein soll. Der ehemalige Superstar soll kurz nach seinem Tod eingeäschert worden sein, sodass seine drei Kinder einen Teil der Asche in Amuletten aufbewahren konnten. Ob diese Geschichte jedoch wirklich der Wahrheit entspricht, ist unklar!

Cedric Litzki 
Cedric Litzki
 25. Juni 2019, 15:13 Uhr

Am 25. Juni 2009 verstarb Michael Jackson und sein Todestag jährt sich heute zum zehnten Mal. Aufgrund der skandalumwobenen Dokumentation „Leaving Neverland“ ist es dieses Jahr jedoch sehr ruhig um den King of Pop geworden. Hier erfahrt, wer Michael dennoch in Ehren hält.

 

Itsin TV Stars

Home Sweet Home! Das denken sich Herzogin Meghan und ihr Gatte Prinz Harry sicherlich gerade. Immerhin haben sie ihren Wohnsitz, das Frogmore Cottage, sechs Monate lang renoviert und die Umbauarbeiten waren nicht gerade billig. Laut Medienberichten kostete die Aktion etwa 2,68 Millionen Euro, die britischen Steuerzahler kamen dafür auf. Was genau in dem Cottage mit den öffentlichen Geldern bezahlt wurde, will das „People“-Magazin von einem Insider erfahren haben, der verriet: „Einige Dachträger und Fußböden mussten ersetzt werden. [...] Die Heizung war veralte t.[…] Die Elektrik musste ausgetauscht werden. [...] Neue Wasser- und Gasleitungen mussten verlegt werden.“ Die meisten Einrichtungsgegenstände seien hingegen von Meghan und Harry privat gekauft worden. Jährlich erhält die Queen einen sogenannten „Sovereign Grant“, eine Zahlung der Regierung an die Monarchin, um die offiziellen Aufgaben zu finanzieren. Dadurch können auch Ausgaben wie die für die Renovierung des Wohnsitzes gedeckt werden. In diesem Jahr lag der „Sovereign Grant“ bei rund 92 Millionen Euro. Ob die Renovierungskosten des Frogmore Cottage bei knapp 3 Millionen Euro bleiben, ist jedoch noch fraglich. Immerhin sollen unter anderem noch Malerarbeiten an der Fassade anstehen. Für Extrawünsche müssten Meghan und Harry jedoch wieder in die eigene Tasche greifen.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 25. Juni 2019, 14:45 Uhr

Harry und Meghan haben mit dem kleinen Archie seit kurzem ein neues Zuhause gefunden. Die Familie wohnt jetzt im Frogmore Cottage, das zuvor einige Monate lang umgebaut wurde. Doch die Renovierung verschlang Millionen und die britischen Steuerzahler werden dafür zur Kasse gebeten. Erfahrt hier die Details!

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Wird Alexander Klaws der neue Moderator von "Let’s Dance"? Der sympathische DSDS-Sieger von 2003 hätte auf jeden Fall das Zeug dazu. Gegenüber "Bunte" sprach der 35-Jährige jetzt über sein neues Engagement als Winnetou bei den "Karl May"-Festspielen in Bad Segeberg, seine Freundschaft zu Dieter Bohlen und auch die Möglichkeit, die Tanzshow zu moderieren. So erzählte Alexander über seine Beziehung zu Pop-Titan Dieter Bohlen: "Wir schreiben noch regelmäßig. Mal mehr, mal weniger. Es war immer sehr locker und easy, sehr schön." Ob durch den guten Draht zum DSDS-Urgestein vielleicht auch ein neuer Job winkt, verriet der Sänger ebenfalls: "Er hat auch schon gefragt, ob ich nicht Bock hätte, in die Jury zu kommen." Und Alexander hätte durchaus Lust. Aber da gibt es noch eine weitere Jobmöglichkeit für den Vater des zweijährigen Lenny. Klaws könnte sich auch vorstellen, neuer "Let’s Dance"-Moderator zu werden. "Zutrauen würde ich es mir. Daniel Hartwich und ich wären ein lustiges Team." Doch ob RTL das auch so sieht, bezweifelt der Musical-Darsteller.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 25. Juni 2019, 12:42 Uhr

Alexander Klaws hat schon seit seinem Sieg bei "Deutschland sucht den Superstar" viele Erfolge als Sänger und Musical-Darsteller feiern können. Gegenüber "Bunte" erzählte der sympathische Castingshow-Gewinner nun, ob er sich vorstellen könnte, als DSDS-Juror oder sogar als "Let’s Dance"-Moderator in Erscheinung zu treten. Erfahrt hier mehr!

Itsin TV StarsItsin TV Themen
Tolle News für Fans von Rammstein:
Kathrin Weisensee 
Kathrin Weisensee
 25. Juni 2019, 16:08 Uhr

Fans von Rammstein dürfen sich freuen, denn es gibt für sie im kommenden Jahr weitere Chancen, die heiße Show der Band live zu erleben. Die Rocker haben in diesem Jahr mit ihrer "Europe Stadium Tour" begonnen, wie jetzt bekannt wurde, gibt es für die Tour 2020 noch einen Nachschlag! Was bisher zu den geplanten Tourstopps bekannt ist, erfahrt ihr hier!

Itsin TV Stars