Prominent

Treue ist in den meisten Partnerschaften ein wichtiger Bestandteil. Wirft man einen Blick auf die Sternzeichen, sind die drei treusten Seelen und damit besten Partner der Krebs, der Steinbock und der Schütze. Doch stimmt das auch? Wir checken das mit einigen Star-Beispielen gegen. Die Krebsgeborenen sind sehr anhänglich und weichen ihrem Partner nicht mehr von der Seite. Sie sind waschechte Romantiker, die von der großen Liebe und Beständigkeit träumen. Tom Hanks, der bereits seit 1988 mit Schauspielerin Rita Wilson verheiratet ist, ist das absolute Paradebeispiel eines treuen Krebses. Lindsay Lohan dagegen ist ebenfalls Krebs und hat es in der Ver-gangenheit mit der Treue nicht immer allzu genau genommen. Ups! Der Steinbock ist sehr traditionsbewusst und gradlinig, was ihn ebenfalls zu einem treuen Partner macht. Seinen Partner zu verletzen, käme ihm nie in den Sinn. Sänger und Schauspieler Jared Leto ist daher wohl nicht gerade der typische Steinbock, immerhin betrog er bereits Megastar Cameron Diaz. Und auch Jude Law, der seiner damaligen Freundin Sienna Miller mit dem Kindermädchen fremdgegangen ist, gehört wohl nicht dazu. Alle Hoffnung liegt nun also auf den Schütze-Stars. Der Schütze braucht zwar erstmal etwas Zeit, um herauszufinden, wer ihm wirklich wichtig ist, aber hat er diesen einen besonderen Menschen nach seinen zahlreichen Abenteuern gefunden, bleibt er bei ihm und überhäuft ihn mit Treue und Zuneigung. Der „The Vampire Diaries“-Star Ian Somerhalder hatte eine langjährige Beziehung mit Se-rienkollegin Nina Dobrev und ist nun seit einigen Jahren mit Nikki Reed glücklich verheiratet. Auch Jay-Z ist Schütze und bereits seit 2002 in einer Part-nerschaft mit Superstar Beyoncé. Doch auch seine Weste ist leider nicht weiß: Während einer Ehekrise soll er die Sängerin tatsächlich betrogen haben.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
Vera Dünnwald
Vera Dünnwald
 30.05.2020, 11:00 Uhr

Treue ist in den meisten Partnerschaften ein wichtiger Bestandteil. Wirft man einen Blick auf die Sternzeichen, sind die drei treusten Seelen und damit besten Partner der Krebs, der Steinbock und der Schütze. Doch stimmt das auch? Wir checken das mit einigen Star-Beispielen gegen.

„it's in TV“-Stars

Schon bald gibt es ein größeres Update für Instagram, um genau zu sein im Juni. Denn dann geht es los mit Anzeigen, die bei IGTV eingebunden werden können. Die Creator erhalten dabei, wie „The Verge“ berichtet, 55 Prozent des Umsatzes. Zunächst wird es eine Testphase geben, bei der die Social-Media-Plattform mit 200 ausgewählten Influencern und Werbepartnern aus dem englischsprachigen Raum zusammenarbeitet. Den Nutzern wird Werbung zugemutet, die höchstens 15 Sekunden lang sein darf. Doch es soll auch die Möglichkeit geben, Anzeigen überspringen zu können. Damit gehen auch neue Richtlinien für Creator einher, die zum Beispiel nicht mehr fluchen dürfen. Doch damit nicht genug: Auch mit Live-Videos wird man bald Geld verdienen können. Ähnlich wie auf der Streaming-Plattform Twitch, können Zuschauer eine Summe ihrer Wahl spenden. Dafür erhalten sie dann sogenannte Badges. Auch dafür wird es zunächst nur eine Testphase geben. Wieso Instagram es plötzlich so eilig hat mit der Werbung? Im März sollen die Live-Video-Aufrufe um 70 Prozent gestiegen sein. Ein schöner Nebeneffekt der Coronavirus-Krise!

David Maciejewski
David Maciejewski
 30.05.2020, 12:00 Uhr

Ab Juni wird es bei Instagram einige Änderungen geben. Das betrifft unter anderem IGTV, denn dort wird Werbung implementiert. Zudem wird es eine Spenden-Möglichkeit bei den Streams geben, wie es schon aus Twitch bekannt ist. Mehr erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Themen
Disney

Der Streamingdienst Disney+ ist ein großer Erfolg und kam in der Coronavirus-Zeit gerade recht. Doch es gibt auch einige Kritikpunkte, denn die Zensur, die teilweise bei Serien und Filmen stattfindet, führt bei Fans zu großem Unverständnis. Selbst bei Jugendschützern sorgen gewisse Aktionen für Stirnrunzeln. Den Anfang machte eine digitale Haarverlängerung bei Schauspielerin Daryl Hannah, die ihren nackten Po in dem Film „Splash – Eine Jungfrau am Haken“ verdeckte. Und so waren ihre Haare in der besagten Szene plötzlich knielang. Jetzt traf es auch die Serie mit Selena Gomez, „Die Zauberer vom Waverly Place“. Und so entdeckten Fans, dass der Ausschnitt von Maria Canals Barrera, die Selena Gomez‘ Mutter spielte, mit einem Blur-Effekt belegt wurde, damit er nicht mehr sichtbar ist. Das sah nicht nur schlecht aus, sondern lenkte die Aufmerksamkeit noch mehr auf das Dekolleté. Warum die Serie jahrelang problemlos auf dem Disney Channel lief, nun aber bei Disney+ zensiert werden muss, dazu gibt es bislang noch keine offizielle Aussage. Welche Disney-Klassiker in Zukunft noch von der Zensur betroffen sein werden, bleibt abzuwarten.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 30.05.2020, 10:00 Uhr

Disney+ ist ein Streamingdienst, der sich vor allem an Kinder und Familien richtet. Deshalb müssen die Inhalte dementsprechend für ein junges Publikum geeignet sein. Das nimmt man offenbar so ernst, dass Serien und Filme von Disney nun rückwirkend digital verändert werden.  Fans und Jugendschützer sind verwundert! Betroffen ist auch „Die Zauberer vom Waverly Place“ mit Selena Gomez. Mehr erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
 Prominent

Von Neon-Farben bishin zum blumigen Wirrwarr: Hier gibt’s noch mehr heftige Fashion-Fehltritte der Stars. Starten wir mit der Ex-Viva-Moderatorin Gülcan Kamps. Die weißen Stiefel und der bauchfreie Look mit den bunten Mustern zeugen nun wirklich nicht von gutem Geschmack. Im Jahr 2000 war dieses wilde Outfit von Kate Winslet sicherlich noch angesagt: Eine Schlangenlederhose mit viel zu knapper Lederjacke! Doch so richtig cool war es trotzdem nicht. Der nächste Platz belegt keine Geringere als die Hotelerbin und Designerin Paris Hilton. Etwas sonderbar zeigte sie sich hier im Jahr 2003 wasserstoffblond und in einem Hauch von Nichts. Ob das wirklich mal im Trend war?! Darüber lässt sich womöglich streiten! Die nächste Dame, die sich einen Fashion-Fauxpas erlaubte, ist Micaela Schäfer, die sich zwar ausnahmsweise nicht nackt präsentiert, aber dieser transparente Leo-Einteiler lässt der Fantasie nun wirklich nicht viel Spielraum. Ein absolutes No-Go! Ob es modetechnisch noch schlimmer werden kann? Ja, kann es! Davon überzeugt uns jetzt die Ex-Frau von Liam Hemsworth. Miley Cyrus übertrumpfte mit ihrem Halbnackt-Outfit sogar das Erotikmodel Micaela Schäfer - und das mag schon was heißen! Auch ihr Markenzeichen, die herausgestreckte Zunge, darf hier natürlich nicht fehlen.

Sarah Claßen
Sarah Claßen
 30.05.2020, 09:00 Uhr

Zurück in die Vergangenheit: Weiße Stiefel und bauchfrei war tatsächlich mal angesagt. Zumindest war die Ex-Viva-Moderatorin Gülcan Kamps von diesem Look total angetan. Auch eine Miley Cyrus präsentierte sich auf dem roten Teppich in einem eher sonderbaren Look, genauso wie Paris Hilton. Die Fashion-Sünden der Stars bekommt ihr bei uns mit nur einem Klick zu sehen.

„it's in TV“-Stars
 Lifestyle

Die meisten Haustiere sind verspielt und neugierig. Gerade Hunde und Katzen sind echte Entdecker. Und darum ist es umso wichtiger, Tüten nicht einfach herumliegen zu lassen. Warum? Sie können für euren Vierbeiner zu einer echten Falle werden! Auch wenn die raschelnden Beutel ein beliebtes Spielzeug sind, können sie unbeaufsichtigt zum Erstickungstod führen, wenn dein Hund oder deine Katze sich darin verfangen und nicht mehr rauskommen. Doch es gibt natürlich noch mehr Gefahrenquellen in den eigenen vier Wänden: Gerade Schubladen, Schränke oder Regale sind super interessant für Katzen. Doch wenn sie sich irgendwo einklemmen oder nicht mehr rauskommen, können sie in Panik geraten und sich verletzen. Diese Stellen sind auch beliebte Schlafplätze und so kann es schnell mal passieren, dass man sein geliebtes Haustier irgendwo einsperrt. Und das kann schlimm enden! Achtet also, gerade wenn ihr das Haus verlasst, immer darauf, wo sich euer Vierbeiner gerade versteckt hat und ob alle Tüten auch sicher verstaut sind.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 30.05.2020, 08:00 Uhr

Tüten und Schubladen können für neugierige Haustiere verdammt gefährlich sein und Katzen sowie Hunde in Gefahr bringen. Es droht sogar der Erstickungstod! Worauf du unbedingt achten solltest, zeigen wir dir hier. 

2020 ist offenbar das Jahr der GNTM-Babys! Die nächste Model-Generation ist schon im Anmarsch, denn diese ehemaligen „Germany’s next Topmodel“-Kandidatinnen erwarten Nachwuchs! Marie Nasemann, Drittplatzierte der vierten Staffel, und ihr Partner Sebastian Tigges sind erst kürzlich Eltern eines goldigen Sohnes geworden. Das Model, das auch Fair-Fashion-Aktivistin ist, lässt ihre Community an ihrem neuen Leben als Mama mit all ihren Höhen und Tiefen teilhaben und präsentiert täglich Einblicke via Instagram. Auch GNTM-Kollegin Lena Gercke erwartet ihr erstes Baby. Die Siegerin der allerersten Staffel fiebert gemeinsam mit ihrem Freund Dustin Schöne der Geburt hingegen. Auf ihren Babybauch-Schnappschüssen zeigt uns Lena ihre riesige Babykugel. Es kann also nicht mehr allzu lang dauern, bis sie ihren Wonneproppen via Social Media vorstellt. Weiter geht’s mit der Erstplatzierten der zweiten Staffel von „Germany’s next Topmodel“, Barbara Meier. Der Rotschopf macht es hingegen ganz klassisch: Verliebt, verlobt, verheiratet, Kind! Auch sie erwartet gemeinsam mit Ehemann Klemens Hallmann ihren ersten Knirps und die Vorfreude darauf steht ihr wahrlich ins Gesicht geschrieben. Wer in diesem Jahr ebenfalls von Heidis Nachwuchsmodels Mama wird, ist tatsächlich Fiona Erdmann. Ziemlich überraschend gab die Viertplatzierte der zweiten Staffel der beliebten Castingshow ihre Schwangerschaft bekannt. Doch eine Frage blieb bislang offen: Wer ist der werdende Daddy? Medienberichten zufolge handelt es sich hierbei um ihren Freund Mohammed, der ebenfalls im Modelbusiness beschäftigt sein soll. Wow, gleich vier GNTM-Babys in einem Jahr. Da wird sich Model-Mama Heidi sicherlich riesig freuen, dass ihre Nachwuchstalente im Babyglück schweben. Und wer weiß, vielleicht gibt es sogar den ein oder anderen Tipp von der GNTM-Chefin selbst an ihre Mädels, denn mit ihren vier Kindern ist Heidi auch hier ein echter Profi.

Sarah Claßen
Sarah Claßen
 30.05.2020, 07:00 Uhr

Heidi Klum schafft es erfolgreich Familie und Karriere unter einen Hut zu bekommen. Jetzt stehen auch vier ihrer ehemaligen GNTM-Kandidatinnen vor dieser Herausforderung. Bei welchen Mädels ein Baby unterwegs ist? Die schwangeren Models gibt’s hier zu sehen!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen