★ Immer die aktuellsten News rund um Promis, Stars, Influencer & Co. ★

Camila Cabellos Hit “My Oh My“ ist eigentlich ein absoluter Party-Track, für das „iHeart Living Room Concert for America“ verwandelte die hübsche Sängerin das Lied aber nun gemeinsam mit ihrem Freund Shawn Mendes an der Akustik-Gitarre in eine ruhigere und gefühlvollere Version. Aufgrund des Coronavirus ersetzt das Streaming-Konzert die diesjährigen „iHeartRadio Music Awards“ und wurde von Ikone Elton John moderiert. Neben Camila konnten sich die Zuschauer auch über Wohnzimmer-Auftritte von Demi Lovato oder Billie Eilish freuen. Die „Havanna“-Interpretin und ihr Freund spielten den Song so von Zuhause aus, hatten jedoch auch eine Botschaft für alle Erstelfer wie Krankenschwestern und Doktoren, die in dieser schweren Zeit hart arbeiten müssen, parat. „Wir denken so viel an euch. Danke für alles was ihr tut“, erklärte der 21-jährige Mendes so. Neben Camila Cabellos atemberaubender Stimme durften sich Fans der Sängerin aber auch über einen Rap von ihr freuen. Auf ihrem Song „My Oh My“ gibt es nämlich eigentlich einen Rap-Verse von DaBaby, den die 23-Jährige aber kurzerhand selbst übernahm und dabei zeigte, dass an ihr auch eine durchaus gute Rapperin verloren gegangen ist. Das „iHeart Living Room Concert for America“ gibt es übrigens auch auf dem offiziellen YouTube-Account von „iHeartRadio“ nochmal zu sehen.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 30.03.2020, 16:04 Uhr

Die „iHeartRadio Music Awards“ finden eigentlich jährlich statt. In diesem Jahr fallen sie aufgrund des Coronavirus leider aus. Als Ersatz gab es aber das „iHeart Living Room Concert for America“, bei dem Stars wie Demi Lovato oder Billie Eilish von Zuhause aus ihre Stimme zum Besten gaben. Auch Camila Cabello gehörte dazu und sang eine Akustik-Version von ihrem Hit „My Oh My“, begleitet von ihrem Freund Shawn Mendes an der Gitarre. Doch dabei rappte Camila sogar! Erfahrt hier mehr.

„it's in TV“-Stars

Was für eine wahnsinnig tolle Überraschung Victoria Justice da für ihre Abonnenten hatte! Die Schauspielerin veröffentlichte einen Clip aus einem Videocall, den sie mit nicht ganz unbekannten Personen über Zoom führte. Tja und so kam es zu einer gewaltigen „Victorious“-Reunion, bei der so ziemlich alle dabei waren. Neben Victoria sind zu sehen: Ariana Grande, Daniella Monet, Elizabeth Gillies, Eric Lange, Matt Bennett, Avan Jogia, Leon Thomas III und der Serienschöpfer Dan Schneider. Einen Wermutstropfen gab es dabei allerdings: Wäre das Coronavirus nicht, hätte sich der Cast doch tatsächlich privat getroffen und sicherlich für ziemlich coole gemeinsame Schnappschüsse gesorgt. Aber: In der aktuellen Zeit ist auch der Videocall eine echte Freude für alle Fans der Serie, die in den Jahren 2010 bis 2013 ausgestrahlt wurde. „Das hat mich so glücklich gemacht. 10 Jahre später. Ich kann es kaum glauben“, kommentierte Victoria einen Screenshot aus dem Chat. Ariana Grande, die Cat Valentine spielte, fügte hinzu: „Mein Herz schreit. Ich liebe euch so sehr. Das war die beste Nacht.“ Schön zu sehen war auch, dass es offenbar keinen Zwist zwischen Ariana Grande und Victoria Justice gibt. Davon war schon seit Jahren die Rede und zumindest für den Call wurden alle Streitigkeiten bei Seite geschoben. Dann hoffen wir nun mal auf Gespräche für eine Fortsetzung der Serien, oder?!

David Maciejewski
David Maciejewski
 30.03.2020, 15:35 Uhr

„Victorious“ feierte jetzt den zehnten Geburtstag und zur Feier des Tages gab es eine große Reunion mit neun Stars der Serie. Ariana Grande, Victoria Justice, Elizabeth Gillies und Co. trafen sich dabei per Videocall. Weitere Details bekommt ihr hier.

 

 

„it's in TV“-Stars
Selena Gomez
Selena Gomez

Es gibt Neuigkeiten von Selena Gomez! Die Sängerin hat ein Musikvideo zu ihrem Song „Dance Again“ aus ihrem Album „Rare“ veröffentlicht. Zudem gibt es auch brandneuen Merchandise zum Song, wie sie ebenfalls verkündete. Mit der Veröffentlichung will Selena Gomez aber auch etwas Gutes für die tun, die besonders unter der Corona-Krise leiden. So schrieb sie zu ihrem Beitrag auf Instagram: „Es fühlt sich etwas seltsam an, etwas so Unbeschwertes inmitten einer so schweren Zeit für unsere Welt zu veröffentlichen, aber ich denke, es hilft uns, uns daran zu erinnern, dass wir das gemeinsam durchstehen werden. Bei jedem Kauf der neuen ‚Dance Again‘-Artikel in meinem Shop kommt ein Teil des Erlöses dem MusiCares COVID-19-Hilfsfonds zugute.“ Was für eine tolle Aktion, bei der sicherlich jede Menge gesammelt wird. Zudem macht Selenas neuer Hit „Dance Again“ definitiv Lust zum Tanzen, was in Krisenzeiten ja durchaus auch wichtig ist. Erst vor Kurzem hat der ehemalige Disney-Star einen Welpen namens Daisy adoptiert. Da wird SelGo während der derzeitigen Ausgangssperre sicherlich nicht so schnell langweilig.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 30.03.2020, 14:50 Uhr

Selena Gomez hat einen neuen Clip zu ihrem Song „Dance Again“ veröffentlicht - auch das passende Merchandise gab’s direkt dazu. Die Erlöse gehen in Teilen an den MusiCares COVID-19-Hilfsfonds. Damit tut die Sängerin gemeinsam mit ihren zahlreichen Fans Gutes in der Corona-Krise. Ihr wollt mehr darüber erfahren? Hier haben wir die Details.

„it's in TV“-Stars
Happy Birthday, Jannis Niewöhner!
Regina Fürst
Regina Fürst
 30.03.2020, 15:12 Uhr

Er war bereits in zahlreichen Filmen zu sehen und hat mehrere namhafte Auszeichnungen abgeräumt. Dabei feiert Jannis Niewöhner am 30. März 2020 erst seinen 28. Geburtstag. Ein junges Alter für einen Star, der bereits seit Jahren mitten im Business steht. Doch wie wurde aus ihm überhaupt der umworbene Schauspieler, der er heute ist? Wir haben für euch nachgeforscht.

„it's in TV“-Stars

Die Beziehung von Sarah Lombardi und ihrem Freund Julian Büscher findet nicht groß in der Öffentlichkeit statt. Weder der Fußballer noch die „Weekend“-Interpretin posten gemeinsame Bilder auf Instagram, lediglich in den Storys der beiden gibt es immer mal wieder Einblicke in ihre Romanze. Bei diesem Video von Alessio auf dem Fahrrad sah man beispielsweise Julian im Hintergrund und das Paar zeigt sich auch immer wieder fleißig bei gemeinsamen Workouts. Der 26-Jährige nutzte die Social-Media-Plattform jetzt aber auch für einen der ersten, öffentlichen Liebesbeweise in seiner Beziehung zu Sarah. „Du gibst dem Ganzen wieder einen Sinn“, schrieb Julian zu einem Clip, bei dem er und die Sängerin händchenhaltend Rollschuhfahren. Sarah teilte einen Ausschnitt davon natürlich auch in ihrer eigenen Story und versah das Pic mit Herzen. Die Beziehung der beiden scheint immer ernster zu werden. Sarah und Julian verbringen auch die aktuelle Isolation gemeinsam – eine Zeit, die anscheinend zusammenschweißt. So oder so hat das Paar ganz offensichtlich viel Spaß zusammen. Auf ihrem TikTok-Account postete Sarah bereits diesen lustigen Clip mit Julian und auch das gemeinsame Training scheint anstrengend, aber auch spaßig zu sein.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 30.03.2020, 13:36 Uhr

Sängerin Sarah Lombardi und ihr vermeintlicher Freund, der Fußballer Julian Büscher, zeigen sich nur selten zusammen. So postete keiner der beiden bisher gemeinsame Bilder via Instagram. Lediglich in den Storys gab es hin und wieder Mal kleine Anspielungen zu sehen. Sarah und Julian verbringen aktuell jedoch auch die Isolation zusammen und zeigen sich von daher immer öfter gemeinsam, beispielsweise bei ihren Workouts. So nutzte Kicker Julian nun auch Instagram, um seiner berühmten Freundin eine süße Liebesbotschaft zu übermitteln. Alle Details zeigen wir euch hier.

„it's in TV“-Stars
 Lifestyle

Adidas steht aktuell heftig in der Kritik. Grund dafür ist die Ankündigung des Unternehmens, ab April keine Miete für seine Läden bezahlen zu wollen. Und dabei geht es dem Sportartikelhersteller so gut, wie nur wenigen anderen. 2019 gab es einen Umsatz in Höhe von 23,6 Milliarden Euro, von dem ein Gewinn in Höhe von rund zwei Milliarden Euro übrig blieb. Auch an Cash-Reserven mangelt es Adidas offenbar nicht, die Rede ist von 873 Millionen Euro. Da sollten Mietzahlungen eigentlich kein Problem sein, bedenkt man kleinere Unternehmer in Deutschland, wie Friseure oder Restaurants, die aktuell kurz vor der Insolvenz stehen. Kein Wunder, dass Justizministerin Christine Lambrecht empört auf die Ankündigung von Adidas reagierte. Gegenüber der „Süddeutschen Zeitung“ verriet sie: „Diese Regelung bietet keinerlei Grundlage dafür, dass finanzstarke Unternehmen jetzt einfach ihre Mieten nicht mehr zahlen.“ Mit Regelung ist das neue Kündigungsschutzgesetz für Mieter gemeint, denen während der Corona-Krise nicht gekündigt werden darf, auch wenn sie finanziell nicht in der Lage sind, die Miete zu zahlen. Schlimmer als diese Kritik könnte für Adidas allerdings der Image-Schaden sein, denn schnell entwickelte sich via Twitter unter dem Hashtag #AdidasBoykott ein Shitstorm. Adidas hingegen wehrte sich und erklärte, es handele sich um Miet-Stundungen, die mit den Vermietern abgesprochen seien. Dies betreffe zudem nur große Immobilienvermarkter und Versicherungsfonds. Die vier Ladenlokale, die von Privatpersonen vermietet werden, sollen nicht betroffen sein und ihre Miete regulär erhalten.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 30.03.2020, 14:30 Uhr

Der Sportartikelhersteller Adidas hat jetzt einen Shitstorm kassiert. Das Unternehmen gab bekannt, dass ab April vorerst keine Mieten mehr gezahlt werden sollen. Daraufhin gab es große Empörung, bedenkt man, dass Adidas Milliardenumsätze generiert. Man erklärte später zwar, es handele sich nur um Stundungen, doch der Schaden war angerichtet. Mehr dazu erfahrt ihr hier.