Itsin TV | Style, Stars & Stories

Gina-Lisa Lohfink ist verärgert und will nicht länger als Zielscheibe dienen. Das hat sie jetzt im Interview mit „VIP.de“ verraten. Dort sprach die ehemalige „Germany’s next Topmodel“-Kandidatin darüber, dass sie oft schlimme Dinge über sich im Internet lesen muss. „Für mich ist das wirklich das Schlimmste“, erklärte sie im Bezug auf Google-Suchergebnisse von sich. Hier wimmelt es nur so von Negativ-Schlagzeilen. „Ich gehe bald zu Google nach Hamburg und alles wird komplett gelöscht“, plant die 32-Jährige. Na, wenn das mal so einfach wäre! Bis dahin bekommen Fans das Model ab dem 3. November in der Nacktkuppelshow „Adam sucht Eva“ zu sehen - neue Negativ-Schlagzeilen inklusive!  

Gina-Lisa Lohfink erträgt die Negativ-Schlagzeilen, die sie über sich bei Google findet, nicht länger. Das hat die einstige „Germany’s next Topmodel“-Kandidatin gegenüber „VIP.de“ verraten. Daher will sie jetzt zu Google nach Hamburg fahren, um etwas dagegen zu unternehmen. Die Details erfahrt ihr in unserem Video.

Itsin TV Stars

Erst im Januar 2019 heißt es wieder „Ich bin ein Star-Holt mich hier raus“, doch schon jetzt wird wild darüber spekuliert, welche Promis in den australischen Dschungel ziehen werden. Wie das Magazin „In“ erfahren haben will, soll Schlager-Star-Gattin Daniela Hübner in das Camp einziehen. Damit würde die „Das Sommerhaus der Stars“-Teilnehmerin erstmals ohne ihren Ehegatten Jens in einer Reality-Show auftreten. Außerdem soll laut des Magazins auch Ex-GNTM-Kandidatin Gisele Oppermann mit dabei sein. Die „Bild“ meldete wiederum, dass „Bachelor in Paradise“-Teilnehmer Domenico de Cicco einer der Promis in der Reality-Show sei. Auch die ehemalige Erotikfilm-Darstellerin Sibylle Rauch, die in den Achtziger-Jahren mit der „Eis am Stiel“-Filmreihe berühmt wurde, könnte am abendlichen Dschungel-Lagerfeuer sitzen, verbreitete die Zeitung. Eine interessante Mischung, wie wir finden – Doch welche Stars sich letztendlich den Dschungel-Prüfungen stellen werden, das ist seitens RTL noch immer ein streng gehütetes Geheimnis.

Die „Bild“ und auch das „In“-Magazin wollen erfahren haben, welche Stars in den australischen Dschungel für die Reality-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ ziehen sollen. Ihr wollt alles dazu erfahren? Dann verpasst dieses Video nicht!

Itsin TV Stars
 17. Oktober
Yvonne Schröder

Yvonne Schröder-Kister war 2006 in der ersten Ausgabe der Castingshow „Germany’s next Topmodel“ dabei. Damals erreichte sie den zweiten Platz hinter Lena Gercke. Gefühlt ist das bereits eine Ewigkeit her. Seitdem hat sich auch in der Show einiges getan und auch Yvonne hat „GNTM“ natürlich weiterhin verfolgt. Auf der „smartwater Sober Party“ in München wollten wir von der Zweifach-Mami wissen, ob sie im Nachhinein nicht vielleicht doch lieber in einer der neueren Staffeln dabei gewesen wäre als damals in der allerersten: Keine Reue also bei der ehemaligen „Germany’s next Topmodel“-Kandidatin Yvonne Schröder-Kister, die nach einer Baby-Pause schon bald wieder richtig durchstarten will.

Yvonne Schröder-Kister belegte hinter Lena Gercke den zweiten Platz der ersten Staffel von „Germany’s next Topmodel“ im Jahr 2006. Wir wollten heute von ihr wissen, ob sie nicht lieber jetzt in der Show dabei wäre, die sich seit damals stark verändert hat. Mehr dazu, seht ihr hier.

Itsin TV Stars
 17. Oktober
Daniel Völz
Nach „Der Bachelor“:

Mehr als ein halbes Jahr ist es inzwischen her, als Svenja von Wrese im TV von „Bachelor“ Daniel Völz auf den zweiten Platz verwiesen wurde. Damit machte sie den Weg für Konkurrentin Kristina frei. Wie geht es Svenja nach der öffentlichen Klatsche heute?

Itsin TV Stars
 17. Oktober
Emily OsmentEmily Osment

Jahrelang sah man die Schauspielerin Emily Osment an der Seite von Miley Cyrus in der Serie „Hannah Montana“. Darin spielte sie Lilly, die beste Freundin der Schülerin. Doch was hat die heute 26-Jährige seitdem gemacht? Vor allem in Serien bekamen wir Emily in den letzten Jahren zu Gesicht. 2013 sah man sie beispielsweise in einer Episode von „Two and a Half Men“. Danach, von 2015 bis 2016, war Emily in der beliebten amerikanischen Sitcom „Mom“ zu sehen. Zwischen 2014 und 2018 übernahm sie außerdem die Hauptrolle in „Young & Hungry“: Hier schlüpfte sie in die Rolle der Gourmet-Bloggerin Gabi Diamond. In der Serie „The Kominsky Method“ wird man die heute 26-jährige Blondine übrigens bald an der Seite von Michael Douglas. Serienstart ist am 16. November auf Netflix. Und auch musikalisch ist Emily kein unbeschriebenes Blatt - ähnlich wie ihre Ex-Kollegin Miley Cyrus. Und so veröffentlicht sie schon bald ihr drittes Album, auf das Fans schon seit acht Jahren warten. 2010 erschien ihr letztes Werk „Fight or Flight“. Emily Osment, die für einige wohl immer die schrille Lilly aus „Hannah Montana“ sein wird, hat sich also durchaus gemacht!

Emily Osment ist den meisten wohl noch durch ihre Rolle in der TV-Serie „Hannah Montana“ bekannt. Hier schlüpfte sie in die Rolle von Lilly, die beste Freundin der Schülerin. Doch seit dem Ende der Serie ist bereits einige Zeit vergangen. Was sie in der Zwischenzeit getrieben hat, verraten wir euch in unserem Video.

Itsin TV Stars