★ Immer die aktuellsten News rund um Promis, Stars, Influencer & Co. ★

Kobe Bryant
Kobe Bryant

Die 62. Verleihung der Grammys fand jetzt in Los Angeles statt. Und obwohl die Veranstaltung von dem tragischen Tod der NBA-Legende Kobe Bryant durch einen Helikopter-Absturz überschattet wurde, strahlten die Stars der Musikwelt auf dem roten Teppich. Ariana Grande trug eine pompöse Robe in grau von Designer Giambattista Valli. Obwohl sie sich gegenüber Billie Eilish in sämtlichen Kategorien geschlagen geben musste, waren ihr Outfit und ihre Performance absolute Wow-Momente des Abends. Für einen besonderen Look entschied sich auch der Rapper Tyler, the Creator. Er ging im rosa Hotelpage-Kostüm samt Koffer über den Red Carpet und durfte nicht nur auf der Bühne performen, sondern ging sogar mit dem Preis für das beste Rap-Album nach Hause. Für einen Hingucker sorgte auch Cardi B. Wie eine zweite Haut schmiegte sich die glitzernde Robe von Designer Mugler an den Körper der Rapperin, sodass sie aussah wie ein wandelndes Juwel. Sie und ihr Ehemann schwänzten zwar den roten Teppich, doch verborgen blieb das aufwendige Outfit dennoch nicht. Treu blieb sich die Gewinnerin des Abends, Billie Eilish: Sie zeigte sich in Gucci und setzte dabei, wie gewohnt, auf weite Kleidung. Die Favoritin des Abends, Lizzo, die achtmal nominiert war und drei Grammys ihr Eigen nennen durfte, zeigte sich ganz in weiß in Versace und zollte Popstar Britney Spears damit Tribut, die im Jahr 2000 in einem ähnlichem Outfit bei den Grammys strahlte. Neben der Musik kam man also ganz klar auch nicht um die auffälligen Outfits der Stars herum!

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 27.01.2020, 16:43 Uhr

Die Musikszene kam scharenweise zur 62. Grammy-Verleihung in Los Angeles. Nicht nur die Show selbst war mal wieder ein bombastischer Erfolg, schon auf dem roten Teppich kam man nicht aus dem Staunen heraus. Grund dafür waren die perfekt gekleideten Stars der Veranstaltung, die mit ihren auffälligen Roben überzeugten. Hier erfahrt ihr, wie Ariana Grande, Lizzo und Co. den roten Teppich rockten.

„it's in TV“-Stars

Bald ist es endlich soweit! Am 1. Februar 2020 wird Stormi, die Tochter von Kylie Jenner und Travis Scott, zwei Jahre alt. Auch wenn dieses schöne Ereignis noch einige Tage entfernt ist, hat ihre 22-jährige Mutter bereits ordentlich Stress. Grund dafür ist aber nicht nur der Geburtstag ihrer Kleinen, sondern auch der Launch der "Stormi Collection" am 2. Februar steht an. Dafür veranstaltete die "Keeping Up with the Kardashians"-Darstellerin nun auch eine atemberaubende Party. Mit hübschen Kleidern für Stormi, wunderschöner Gartendeko, reichlich Schmetterlingen und vielen leckeren Snacks sorgte Kyle für die perfekte Atmosphäre. Doch das war noch lange nicht alles und so gab es nicht nur ein Bällebad, sondern auch noch eine Schaukel für die kleine Stormi. Schön zu sehen, war außerdem, dass ihr Vater Travis Scott trotz der Trennung von Kylie für seine Tochter da war. Wenn es so eine geniale Party bereits für die neue "Stormi Collection" gab, sind wir schon ganz gespannt, wie es erst an ihrem Geburtstag aussehen wird! Die Feier vom letzten Jahr soll definitiv noch übertroffen werden und laut TMZ-Informationen ist Kylie und Travis das über 100.000 Dollar wert.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 27.01.2020, 15:43 Uhr

Partystimmung im Hause Jenner! Am 1. Februar 2020 feiert Kylie Jenners Tochter Stormi ihren zweiten Geburtstag. Dennoch gab es bereits einige Tage zuvor Grund für eine große Party: Kylie Jenner wird nämlich die offizielle "Stormi Collection" veröffentlichten. Daher wurde nun schon einmal gefeiert - Bällebad und Schaukel für Töchterchen Stormi inklusive. Welche genialen Ideen das Model noch hatte, erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars
Doria Ragland

Das Royal-Thema Nummer eins ist noch immer der sogenannte "Megxit". Im Zuge dessen scheint auch Doria Ragland, die Mutter von Meghan, eine große Rolle zu spielen. Der "Daily Mail" zufolge ist sie ein "stiller, aber stählerner Einfluss" auf ihre Tochter und Prinz Harry bei ihrer Entscheidung nach Unabhängigkeit gewesen. Die 63-Jährige soll zudem eine Art Mutter-Ersatz für Prinz Harry geworden sein, wie eine Quelle nun verriet. "Meghan hat ihr schon immer vollständig vertraut, aber sie ist auch ein Fels in der Brandung für Harry geworden, der in jungen Jahren bekanntlich seine Mutter verloren hat", heißt es hier. "Doria ist sehr warmherzig. Sie ist eine grandiose Köchin und sehr mütterlich, aber sie ist niemand, der viel Aufmerksamkeit sucht. Für Harry bedeuten ihre Diskretion und Stille die Welt", erklärte die Quelle weiter. Prinz Harry scheint in der 63-Jährigen also offenbar eine große Stütze gefunden zu haben, die auch in der schwierigen Entscheidung rund um den "Megxit" an seiner Seite steht. Und von ihrem Wohnort in Los Angeles ist es nach Kanada, der künftigen Wahlheimat von Harry und Meghan, auch nicht weit.

David Maciejewski
David Maciejewski
 27.01.2020, 14:49 Uhr

Prinz Harry und Meghan Markle haben in den kommenden Monaten viel zu tun. Eine Frau, die beiden - nicht nur in Sachen Megxit - unter die Arme greift, ist Doria Ragland, die Mama von Meghan. Auch für Harry scheint sie wie eine Ersatz-Mutter geworden zu sein, wie eine Quelle der "Daily Mail" verraten hat. Mehr dazu gibt’s hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Kobe Bryant
Kobe Bryant

Die 62. Verleihung der Grammy Awards geht auf viele Weisen in die Geschichte ein. Überschattet wurde der Abend von dem tragischen Tod des ehemaligen „Los Angeles Lakers“-Stars Kobe Bryant, der am selben Tag mit 41 Jahren durch einen Helikopter-Absturz sein Leben verlor. Doch die Show fand dennoch im Staples Center, wo die Basketball-Mannschaft ihre Heimspiele bestreitet, statt und es wurde trotzdem ein gelungener Abend. Billie Eilish durfte sich nicht nur über sechs Auszeichnungen freuen. Die 18-Jährige schrieb auch Musikgeschichte, da sie die jüngste Gewinnerin und erste Frau war, die in allen vier Hauptkategorien, darunter „Song des Jahres“ und „Album des Jahres“, an einem Abend abräumte. Doch ihrer Meinung nach, hätte jemand anderes den Preis für das beste Album gewinnen sollen und zwar Ariana Grande! In der Dankesrede sagte sie daher: „Kann ich einfach sagen, dass ich denke, das Ariana Grande den Preis verdient hat?“ Neben Ausnahmekünstlerin Billie gewann auch Sängerin Lizzo drei Preise, darunter den Award für die „Beste Pop-Solo Performance“, jedoch musste sie sich in den großen Kategorien wie „Bester Newcomer“ gegen Billie Eilish geschlagen geben. Lady Gaga gewann zwei Preise für die Musik aus dem Film „A Star Is Born“. Der Rapper Lil Nas X war sechs Mal nominiert und gewann für seinen Chart-Hit „Old Town Road“ Grammys für die „Beste Pop-Darbietung eines Duos“ und für „Das beste Musikvideo“. Auch die ehemalige First Lady Michelle Obama wurde ausgezeichnet: Sie konnte sich über einen Grammy für die Hörbuchfassung ihrer Biografie „Becoming: Meine Geschichte“ freuen. Obwohl sie nicht nominiert war, war es auch für Demi Lovato ein glorreicher Abend, denn sie feierte mit ihrer Performance ihres neuen Songs „Anyone“ ein emotionales Bühnen-Comeback. Ariana Grande ging trotz fünf Nominierungen leer aus, doch sie rockte die Show mit einem Medley ihrer Songs und heizte dem Publikum ordentlich ein. In insgesamt 84 Kategorien wurden die Grammys verliehen.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 27.01.2020, 14:42 Uhr

Trotz des tragischen Todes von NBA-Star Kobe Bryant von den Los Angeles Lakers erlebten die Stars einen glamouröseren und erfolgreichen Abend bei der diesjährigen Grammy Verleihung. Billie Eilish schrieb sogar Geschichte, da sie als erste Frau und jüngste Künstlerin überhaupt an einem Abend Preise in den vier Hauptkategorien gewann. Alle Details erfahrt ihr bei uns!

„it's in TV“-Stars
Heidi Klum
Heidi Klum

Diese Woche ist es endlich soweit! Am 30. Januar 2020 geht Heidi Klum wieder auf die Suche nach "Germany’s next Topmodel" und in der offiziellen Pressemitteilung rund um GNTM wurde jetzt bekanntgegeben, dass Milla Jovovich in der ersten Folge als Gastjurorin dabei sein wird. Wie Heidi noch bekräftigte, gehen die beiden dabei auf die Suche nach einem ganz besonderen Mädchen: "Ich suche nicht nach einem gewissen Typen. Alles ist offen und alle Mädchen haben die gleiche Chance. Allerdings sollte mir die Eine besonders ins Auge springen – durch etwas, was sie von den anderen unterscheidet. Ich freue mich, dieses Mädchen zu finden." Besonders bei den Castings war unter anderem auch die 20-jährige Julia aus Schweinfurt, die ganz selbstbewusst den Catwalk rockte und am Ende ihre Perücke vom Kopf zog. Wie sie anschließend verriet, hat sie die Autoimmunerkrankung Alopecia, bei der der Körper alle Haare vom Körper abstößt. "Ich finde, du siehst super aus. Und ich fand es toll, wie selbstbewusst du deine Perücke weggezogen hast", befand Heidi Klum nach ihrem Walk. Tja, ein besonderes Mädchen hat sie anscheinend schon gefunden! Ab dem 30. Januar um 20:15 Uhr auf ProSieben erfahren wir sicher mehr über Julia und viele weitere, spannende Kandidatinnen.

David Maciejewski
David Maciejewski
 27.01.2020, 13:20 Uhr

"Germany’s next Topmodel" geht in eine neue Runde. Los geht es am 30. Januar 2020 um 20:15 Uhr auf ProSieben. Und der neuen Pressemitteilung zufolge hat Heidi Klum schon eine Kandidatin gefunden, die sie total begeistert. Alle Details, natürlich auch rund um die erste Folge der neuen Staffel von GNTM, gibt es hier bei uns.

 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Klaudia Giez

Bei Klaudia Giez scheint es aktuell einfach nicht zu laufen! Die ehemalige "Germany’s next Topmodel"-Kandidatin hatte nicht nur durch ihre Teilnahme an "Dancing on Ice" zuletzt äußerst viel Stress und schien ausgelaugt. Wie schwach sich die 23-Jährige aktuell teilweise fühlt, zeigte sie nun auch in ihrer Instagram-Story: Klaudia schnitt sich aus Versehen in den Daumen! Wirklich schlimm war für das Model aber vor allem, dass sie kein Blut sehen kann, weshalb sie anschließend wohl fast ohnmächtig wurde. Nachdem Klaudia jedoch wieder ins Bett "gekrochen" ist, startete sie eine durchaus interessante Fragerunde via Instagram. So sprach die Influencerin beispielsweise über ihre Gesundheit und offenbarte, dass es ihr mittlerweile zwar wieder besser geht, sie durch das ganze Rumliegen aber Probleme mit ihrem Rücken und Nacken bekommen hat. Doch Klaudia sprach auch über ganz andere Themen. So wollte ein Follower wissen, was sie von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" hält. Wird die Beauty etwa ins Dschungelcamp ziehen? Wohl eher nicht, denn obwohl sie die Show durchaus mag, erklärte Klaudia: "Ich könnte mir vorstellen, auch dort hinzugehen, aber mir tun die Tiere leid und da ich super schnell krank werde oder mich irgendwo irgendwie immer verletze, wäre es zu krass für mich und zu nervig für die Zuschauer, sich das anzugucken." Schade eigentlich, oder?!

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 27.01.2020, 13:11 Uhr

Von "Germany’s next Topmodel" zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"? Die frühere GNTM-Kandidatin Klaudia mit K, auch als Klaudia Giez bekannt, wurde in einer Fragerunde via Instagram nun nach ihrer Meinung zum Dschungelcamp gefragt. Dabei offenbarte das Model, dass ihr die Sendung durchaus gefällt. Und auch über eine mögliche Teilnahme sprach sie. Alle Details zu gibt es hier!

+++ Alle Folgen von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" gibt es auch auf TVNOW.de.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen