★ Immer die aktuellsten News rund um Promis, Stars, Influencer & Co. ★

Schock-Nachricht für alle „Rammstein“-Fans! Der Frontsänger der Band, Till Lindemann, wurde laut „Bild“-Informationen positiv auf das Coronavirus getestet. Mitte März trat der Musiker im Rahmen seines Solo-Projekts LINDEMANN noch in Moskau auf. Bei seiner Rückkehr nach Berlin litt der 57-Jährige an hohem Fieber und musste direkt von einem Notarztteam in ein Berliner Krankenhaus gebracht werden. Der dort angeordnete Coronavirus-Test fiel positiv aus. Mit einer diagnostizierten Lungenentzündung wurde der Musiker auf die Intensivstation in Quarantäne verlegt. Es soll zwischenzeitlich sogar Lebensgefahr bestanden haben, heißt es in dem Bericht. Mittlerweile ginge es dem „Rammstein“-Star Till Lindemann allerdings etwas besser, meldet die Zeitung. Der Ex von Sophia Thomalla ist nicht der einzige kürzlich bekanntgewordene prominente Corona-Fall: Auch Großbritanniens Premierminister Boris Johnson hat sich mit dem Virus angesteckt, wie er über Twitter mitteilte. Doch der 55-Jährige leidet laut eigener Aussage nur unter leichten Symptomen, wie erhöhter Temperatur und hartnäckigem Husten. Derzeit befindet er sich ebenfalls in Quarantäne.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 27.03.2020, 16:24 Uhr

Fans traf diese News wie ein Blitz: Der „Rammstein“-Sänger Till Lindemann musste, nachdem er sich mit dem Coronavirus infizierte, mit hohem Fieber auf die Intensivstation. Es soll sogar Lebensgefahr bestanden haben, berichtet die „Bild“. Inzwischen soll es ihm aber schon wieder besser gehen. Alle Infos gibt’s hier.

„it's in TV“-Stars
Til Schweiger
Til Schweiger

Til Schweiger Til Schweiger machte jetzt seinem Ärger Luft. Grund dafür ist das Verhalten vieler Menschen in der Öffentlichkeit in Zeiten der Corona-Krise. Der Schauspieler appellierte an seine Fans in einem Instagram-Video, den von der Regierung verlangten Mindestabstand von zwei Metern einzuhalten. Sichtlich aufgebracht sagte der 56-Jährige: „Jeden Tag, wenn man hier spazieren geht, passiert immer dasselbe: Erwachsene Leute mit Abitur, gebildet, kommen dir auf dem Gehweg entgegen, du gehst zwei Meter zur Seite, sie gehen straight forward, so. Wenn du einfach mal nicht ausweichst, dann gehen die ganz eng an dir vorbei.“ Weiter erinnerte der „Hot Dog“-Star an die Ansprache von Bundeskanzlerin Merkel und meinte dazu: „Und dann sagst du zu denen: ‚Hey Leute, habt ihr nicht gehört, was die Kanzlerin vor zwei Tagen gesagt hat? Zwei Meter Mindestabstand. Im Supermarkt funktioniert es ja auch, warum funktioniert das nicht im Park? Wollt ihr das solange machen, bis uns das Recht auch genommen wird?‘“ Til Schweigers Ärger können viele User nachvollziehen. Reality-TV-Star Evelyn Burdecki unterstützte den Post mit einem jubelnden Emoji und YouTuberin Melina Sophie kommentierte: „Amen! Wobei das hier alle echt ganz gut machen.“ Hoffentlich kommt die Botschaft nach diesem Video auch bei denen an, die den geforderten Mindestabstand einfach noch nicht ernst genug nehmen.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 27.03.2020, 14:52 Uhr

Auf seinem Instagram-Profil lud Til Schweiger jetzt ein Video hoch, in dem er sich über viele Menschen aufregte, die keinen Abstand zu anderen halten. Während der Corona-Krise ist dies jedoch sehr wichtig. Daher platzte ihm der Kragen und andere Stars wie Evelyn Burdecki und Melina-Sophie pflichteten ihm bei. Erfahrt hier alle Details.

„it's in TV“-Stars
Heidi Klum
Heidi Klum
Sommer, Sonne, Sonnenschein:Mit diesen
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 29.03.2020, 12:30 Uhr

Die Uhren wurden wieder auf Sommerzeit umgestellt! Auch wenn wir während der Coronavirus-Krise viel in den eigenen vier Wänden hocken, ist ein bisschen Sonne tanken zum Beispiel auf dem Balkon natürlich drin. Stars wie Heidi Klum oder Lena Meyer-Landrut machen uns mit ihren Instagram-Schnappschüssen schon eine Menge Lust auf den Sommer. Hier erfahrt ihr mehr dazu.

„it's in TV“-Stars
Helmut Zerlett hat Geburtstag:
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 29.03.2020, 14:00 Uhr

Musiker Helmut Zerlett feiert am 29. März 2020 seinen Ehrentag, das musikalische Multitalent wird 63 Jahre alt. Die meisten werden den Kölner vermutlich aus seiner Zeit als Bandleader in den Shows von Harald Schmidt kennen. Seitdem sind bereits einige Jahre ins Land gegangen, aber die Karriere von Helmut Zerlett ging in anderen Bereichen weiter. Hier gibt's mehr Infos.

„it's in TV“-Stars
Vor dem DSDS-Halbfinale:
Regina Fürst
Regina Fürst
 28.03.2020, 15:00 Uhr

Nur noch fünf Kandidaten kämpfen bei DSDS um den Titel „Deutschlands neuer Superstar“. Von einer bislang normalen Staffel kann jedoch wohl kaum die Rede sein. Wir werfen vor der nächsten Show einen Blick auf die vergangenen Tage inklusive Xavier Naidoos Rauswurf, Florian Silbereisens Debüt und die übrigen Gesangstalente, die auch heute Abend sicherlich wieder alles geben werden. Und wer hat eigentlich auf Instagram die Nase vorn? Mehr Details hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Meghan Markle
Meghan Markle

Nach dem Rücktritt aus den royalen Diensten wurde lange spekuliert, wie Prinz Harry und seine Ehefrau Meghan Markle zukünftig ihr Geld verdienen werden. Die Hoffnung der meisten Fans der einstigen Schauspielerin war es wohl, dass sie zur TV-Serie „Suits“ zurückkehrt und so ihr täglich Brot verdient. Wie jetzt bekannt wurde, kann man die 38-Jährige tatsächlich bald wieder im TV sehen, jedoch nicht in ihrer alten Serie, sondern bei dem neuen Streamingdienst Disney+. Wie auf Twitter nun bestätigt wurde, wird sich Meghan an einer Dokumentation beteiligen. Schon ab dem 3. April wird die DisneyNature-Produktion „Elephant“ auf Disney+ verfügbar sein. Dabei gibt es allerdings einen kleinen Haken: Leider können wir Meghan vorerst wohl nur hören, denn sie übernimmt lediglich die Erzählerrolle in der Tierdoku. Doch für die Ehefrau von Prinz Harry ist dies wahrscheinlich ein großer Gewinn und ein weiterer Schritt zurück zu ihrem alten Leben. Und wer weiß, vielleicht werden wir sie schon bald nicht nur hören, sondern auch wieder sehen können. Und es gibt noch weitere News rund um das Paar: Prinz Harry, Meghan und der kleine Archie sollen nun erneut ihre Sachen gepackt haben und in die Staaten geflogen sein. Nachdem sie sich die vergangenen Monate in Vancouver, Kanada, aufhielten, wollen sie sich nun wohl final in Los Angeles niederlassen.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 27.03.2020, 13:28 Uhr

Erst vor Kurzem traten Prinz Harry und seine Ehefrau Meghan aus den royalen Pflichten des britischen Königshauses endgültig zurück und bereits jetzt hat die einstige „Suits“-Darstellerin einen neuen Job ergattert. Die 38-Jährige machte nämlich als Sprecherin in einer Dokumentation für den Streamingdienst Disney+ mit. Folgen bald noch weitere Projekte? Zunächt will das royale Paar zusammen mit Baby Archie aber wohl nach Los Angeles umziehen. Alle Details gibt’s hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen